Lohn und Gehalt mit DATEV - Expertenkurs

Themengebiet
Personalwesen
Inhalt/Beschreibung

Die Qualifizierung vermittelt theoretische und praktische Kenntnisse in folgenden Themenbereichen:

Besondere Abrechnungsgruppen, wie z. B.

  • Beschäftigung von Schwerbehinderten
  • Beschäftigung von Familienangehörigen
  • Heimarbeiter
  • Wertguthaben
  • Altersteilzeit
  • Kurzarbeit
  • Lohn- und Unterhaltspfändung
  • Sachbezüge und geldwerte Vorteile
  • Aufwendungen für Auswärtstätigkeiten
  • Firmenwagen

Besondere Lohnbestandteile:

  • Auslagenersatz
  • Berufsbekleidung
  • Kinderbetreuungskosten
  • Gehaltsverzicht
  • Urlaub
  • Kündigung
Lernziel

Die Qualifizierung befähigt Sie, selbständig Verantwortung in der Lohnabrechnung zu übernehmen. Mit dem Nachweis größeren Fachwissens erwerben sie deutliche Vorteile gegenüber ihren Mitbewerbern. Die Teilnahme an der Fortbildung bietet somit optimale Voraussetzungen für die direkte Eingliederung in den Arbeitsmarkt, zumal für qualifizierte Fachkräfte im Bereich der Lohnabrechnung aktuell eine große Fülle an Stellenausschreibungen zu finden ist.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Vorausgesetzt werden personalwirtschaftliche Grundlagen und Grundkenntnisse in Finanzbuchhaltung, wie sie einer gängigen aktuellen kaufmännischen Ausbildung entsprechen. Ferner müssen die Anwendung des Programms DATEV Lohn Pro und erweitere Grundlagen der Lohn- und Gehaltsabrechnung beherrscht werden.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
180 Stunde(n)
Termin
30.11.2020 - 29.12.2020
weitere Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
weitere Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
5
Maximale Teilnehmerzahl
25
Fördermöglichkeiten
  • Bildungsgutschein
Weitere Informationen im Internet

Bildungsanbieter

Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH

Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung

Telefon
0381 8070-700
Fax
0381 8070-760
Internet
https://www.wissenmachts.de/

Ansprechpartner

Carsten Böhme

Fachbereichsleiter VIONA & Co

Telefon
0381 8070793
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH

Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung

Besucheranschrift
Goerdelerstraße 27
18069 Rostock
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 8070-700
Fax
0381 8070-760
Internet
https://www.wissenmachts.de/
Barrierefreier Zugang
Nein

Kurs manuell aktualisiert am 29.10.2020