CAD mit SOLIDWORKS FEM-Spezialist/-in

Themengebiet
Informatik-, Informations- und Kommunikationstechnologie
Inhalt/Beschreibung

In diesem Lehrgang erlernen Sie mit der Finite-Elemente-Methode (FEM) ein numerisches Verfahren, mit dem die Festigkeit und Verformung von Festkörpern berechnet wird. Haupteinsatzgebiete der Methode sind Maschinenbau und Produktentwicklung, z. B. zur mechanischen Festigkeitsberechnung einzelner Komponenten oder kompletter Fahrwerks- und Karosseriestrukturen, um aufwändige Crashtests zu vermeiden. Der Kurs erläutert auch die Umsetzung mit SOLIDWORKS als Computer-aided Engineering-Programm (CAE).

Lehrgangsinhalte

Finite-Elemente-Methode (ca. 3 Tage)

  • Die Finite-Elemente-Methode
  • Möglichkeiten und Grenzen
  • Grundlegende Ansichten
  • Statik
  • Materialeigenschaften
  • Auswirkungen von Struktur, Belastung, Lagerung und Material
  • Anwendunsgfelder
  • Aussagesicherheit einer FE-Analyse

Mechanik für die FEM (ca. 4 Tage)

  • Betriebsbedingungen
  • Lastenannahmen
  • Mechanische Verhaltensweisen
  • Mechanische Berechnung
  • Formfunktionen (linear und quadratisch)
  • Basiselementtypen und Netzqualität
  • Konvergenz
  • Materialgesetze
  • Postprocessing: Verformungen, Dehnungen und Spannungen
  • Beschreibung deformierbarer Körper (Stab-Element, Balken-Element, Scheiben-Element, Platten-Element)
  • Analogie thermischer und mechanischer FE- Berechnung

Entwurf mit SOLIDWORKS (ca. 2 Tage)

  • Vorbereiten von CAD-Modellen
  • Entwurfsfunktionalität
  • Wahl der Ansatzfunktionen
  • Hilfe-Funktion

Erstellung und Änderung von Elementen mit SOLIDWORKS (ca. 4 Tage)

  • Ziele definieren
  • Skizzieren
  • Aufsatz linear austragen
  • Schnitt linear austragen
  • Bemaßungen ändern
  • Aufsatz rotieren
  • Kreismuster
  • Geometrieänderungen
  • Baugruppenerstellung
  • Volumenkörper, Balken und Schalen für gemischte Netze
  • Verbindungen und Kontake
  • Berücksichtigen von Symmetrien bei der Modellierung
  • Nichtlineare und dynamische FE-Simulation

Bewertung der FE-Analyse (ca. 2 Tage)

  • Lösungslauf
  • Validierung und Interpretation der Ergebnisse
  • Schlussfolgerungen für das Projekt
  • Dokumentation und Archivierung

Qualitätsmanagement bei FEM (ca. 2 Tage)

  • Notwendigkeit von Qualitätsmanagement
  • Ursachen möglicher Fehler
  • Risikoanalyse
  • Überprüfen der Ergebnisse
  • FMEA
  • Lasten- und Pflichtenhefte für FE-Analysen

Projektarbeit (ca. 2 Tage)

  • zur Vertiefung der gelernten Inhalte
  • Präsentation der Projektergebnisse

Zertifizierung: Certified SOLIDWORKS Associate - Simulation (CSWA-Simulation) in englischer Sprache (ca. 1 Tag)

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

Abschlussprüfung: praxisbezogene Projektarbeit mit Abschlusspräsentation und Zertifizierungsprüfung zum Certified SOLIDWORKS Associate – Simulation in englischer Sprache

Präsenzlehrgänge mit Videotechnik der neuesten Generation
Der Einsatz von Videokonferenzsystemen gehört zum Lehrgangskonzept von alfatraining. Diese Form von Unterricht trainiert das Arbeiten in einer vernetzten Arbeitsumgebung, wie sie in Industrie und Wirtschaft existiert. In der globalisierten Arbeitswelt arbeiten Firmen heutzutage sowohl firmenintern als auch mit anderen Unternehmen deutschlandweit, europaweit oder weltweit über moderne Kommunikationstechniken und Netzwerke zusammen. Sie lernen im Unterricht den Umgang und Einsatz dieser modernen Techniken kennen.

So funktioniert der Unterricht mit Videotechnik:
Ihre Dozentin oder Ihr Dozent ist mit Live-Schaltung in Fernsehqualität präsent. Es werden Bild, Ton und Bildschirm des Dozenten oder der Dozentin in hoher Qualität auf einen Ihrer zwei Monitore übertragen. Auf dem zweiten Monitor arbeiten Sie selbst. Sie können Ihren Dozenten oder Ihre Dozentin jederzeit ansprechen und ihm/ihr Fragen stellen. Der Dozent/Die Dozentin sieht und hört alle zugeschalteten Teilnehmer und Teilnehmerinnen und kann bei Bedarf jeden Einzelnen unterstützen. Auch können Sie die Kursteilnehmer an anderen alfatraining-Standorten jederzeit sehen und hören und können gemeinsam mit Ihren Kollegen standortübergreifende Projekte realisieren.

Lernziel

Sie können Materialeigenschaften, Statik und Belastungen mit FEM realistisch berechnen. Mit der CAD-Software SOLIDWORKS können Sie entsprechende Simulationen erstellen und diese im Anschluss auswerten und dokumentieren. Dieser Lehrgang bereitet Sie auf die Zertifizierung zum Certified SOLIDWORKS Associate im Bereich Simulation vor.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Das Bestehen der Prüfung zum Certified SOLIDWORKS Associate (CSWA) und gute Englisch-Kenntnisse für die Zertifizierungsprüfung werden vorausgesetzt.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Certified SOLIDWORKS Associate - Simulation und alfatraining Zertifikat
Voraussichtliche Dauer
4 Woche(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Kursstart alle 4 Wochen
Mindest­teilnehmer­anzahl
3
Maximale Teilnehmerzahl
25
Teilnahmegebühr
bitte erfragen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
  • Berufsförderungsdienst der Bundeswehr
  • Bildungsgutschein
  • Bildungsschecks für Unternehmen in MV zur Qualifizierung von Beschäftigten
  • Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (berufliche Rehabilitation)
  • auf Anfrage
Weitere Informationen im Internet

Bildungsanbieter

alfatraining GmbH

Bildungszentrum Rostock

Telefon
0381 377988-0
Fax
0381 377988-19
Internet
http://www.alfatraining.de

Ansprechpartner

alfatraining Bildungsberatung

Telefon
0800 3456500
Internet
https://www.alfatraining.de/kontakt/rostock/
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

alfatraining GmbH

Bildungszentrum Rostock

Besucheranschrift
Doberaner Straße 110
18057 Rostock
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 377988-0
Wegbeschreibung

Das alfatraining Bildungszentrum befindet sich im Rostocker Stadtteil Kröpeliner-Tor-Vorstadt (KTV) zwischen Lübecker Straße (B105) und Doberaner Platz. Das Stadtzentrum Kröpeliner Straße ist in ca. 15 Fußminuten erreichbar. Die Straßenbahnhaltestelle Kabutzenhof befindet sich unmittelbar vor dem Gebäude und ist mit den Straßenbahnen der Linie 1, 4 und 5 zu erreichen.

Fax
0381 377988-19
Internet
http://www.alfatraining.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Kurs manuell aktualisiert am 15.05.2020