17 Ziele für Nachhaltigkeit - Forum für Interessierte

Themengebiet
Allgemeine Bildung
Inhalt/Beschreibung

Klimawandel, Armut und Hunger, Flucht und Migration sind Themen, die uns alle etwas angehen. Wir entscheiden, ob wir Produkte wie Jeans, Schokolade oder Handys kaufen, die Menschen unter würdigen und fairen Bedingungen hergestellt haben. Wir entscheiden, wie viel Energie wir verbrauchen. Wir entscheiden, wie wir mit den Ressourcen und Schätzen der Natur umgehen. Unser Lebensstil und unsere Art zu wirtschaften haben unmittelbar Folgen - für uns, andere und zukünftige Generationen.

Was kann unser Beitrag zum Klimaschutz, zu fairen Standards in der Arbeitswelt und gegen Hunger und Armut sein? Als Wegweiser dient die Agenda 2030 mit einer großen Vision und den anschließenden 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung, mit denen diese Vision Schritt für Schritt umgesetzt werden soll. Diese wurde am 25. September 2015 von 193 Staats- und Regierungschefs auf dem Gipfeltreffen der Vereinten Nationen in New York verabschiedet. Die Agenda 2030 ist ein "Weltzukunftsvertrag". Mit diesem Vertrag verpflichten sich die Staaten dazu, allen Menschen bis zum Jahr 2030 ein Leben in Würde zu sichern.

Bitte beachten Sie, dass angesichts der pandemie-bedingten Hygienevorschriften die Zahl der Teilnehmenden für diese Veranstaltung voraussichtlich auf 30 Personen begrenzt sein wird. Um Anmeldung wird gebeten.

Lernziel

Unser Referent Heiko Lietz ordnet in seinem Vortrag die 17 Ziele der Agenda 2030 in ihren Kontext ein und möchte mit Ihnen darüber ins Gespräch kommen, welchen konkreten Beitrag auch die Bürgerinnen und Bürger zur Verwirklichung dieser Ziele leisten können.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
2 Stunde(n)
Termin
14.10.2020
Bemerkungen zum Termin
Mo 19:00 - 20:30 Uhr; Um Anmeldung wird gebeten.
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
30
Teilnahmegebühr
gebührenfrei
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Dozent
Heiko Lietz

Bildungsanbieter

Volkshochschule EHM WELK Schwerin

Telefon
0385 59127-10
Fax
0385 59127-22
Internet
http://www.vhs-schwerin.de

Ansprechpartner

Susanne Kapellusch

Leiterin der VHS

Telefon
0385 59127-11
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
LQW

Veranstaltungsort

Volkshochschule EHM WELK Schwerin

Besucheranschrift
Puschkinstraße 13
19055 Schwerin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0385 59127-10
Hinweise
Aula
Fax
0385 59127-22
Internet
http://www.vhs-schwerin.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Kurs manuell aktualisiert am 08.07.2020