Advanced Cardiac Life Support Provider-Kurs

Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin
Inhalt/Beschreibung

Der Advanced Cardiac Life Support (ACLS) hat zum Ziel, die ersten zehn Minuten eines Herzstillstandes bei Erwachsenen erfolgreich managen zu können. Dazu gehören u.a. entsprechende diagnostische Fähigkeiten hinsichtlich der Symptome häufiger lebensbedrohlicher Erkrankungen und deren Therapie sowie die fachgemäße Versorgung in der Postreanimationsphase.

Anhand von Algorithmen, trainieren die Teilnehmer in verschiedenen Fallbeispielen das Erkennen und leitliniengerechte Behandeln von Herzrhythmusstörungen, Herzkreislaufstillständen, des akuten Koronarsyndroms sowie des apoplektischen Insults. Neben fachlichen Kompetenzen, steht die effektive Teamkommunikation und Teamführung in kritischen Situationen im Mittelpunkt des Kurses.

  • Basic Life Support
  • High Performance CPR
  • Atemwegsmanagement
  • Medikamentenapplikation in Notfallsituationen
  • EKG-Interpretation und Diagnosefindung
  • Diagnose und Therapie brady- und tachykarder Herzrhythmusstörungen
  • ACLS-Algorithmen, basierend auf den aktuellen Leitlinien
  • Pharmakologische Grundlagen
  • Behandlung bei akutem Koronarsyndrom (ACS) und Schlaganfall
  • Behandlung bei Rückkehr eines Spontankreislaufs (ROSC)
  • Kommunikative Kompetenzen und Crew Resource Management (CRM)
  • High Performance Teams
Lernziel

Ziel der AHA-Kurse ist die weltweite Etablierung aktuell gültiger Standards in der Wiederbelebung und die schnelle Verbreitung von Änderungen und Erweiterungen über ein entsprechendes Netzwerk. 

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Der Advanced Cardiac Life Support Provider-Kurs der American Heart Association (AHA) richtet sich an medizinisches Fachpersonal, dass an inner- und außerklinischen Notfallsituationen des erwachsenen Patienten teilnimmt bzw. teilnehmen soll.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
ACLS-Zertifikat der American Heart Association (2 Jahre gültig)
Voraussichtliche Dauer
16 Stunde(n)
Termin
30.10.2021 - 31.10.2021
Bemerkungen zum Termin
Sa - So, 08:00 - 17:00 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
6
Maximale Teilnehmerzahl
6
Teilnahmegebühr
550,00 € inkl. Lehrbuch, Zertifikat und Verpflegung; 25,00 € Ermäßigung für Mitglieder des DBRD und der AGN
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Weitere Informationen im Internet

Bildungsanbieter

ecolea - Private Berufliche Schule Rostock

SeminarCenterGruppe

Telefon
0381 5432404
Fax
0381 5432520
Internet
https://www.ecolea.de

Ansprechpartner

Nina Hilpert

Fachbereichsleiterin Rettungsdienst

Telefon
0381 5432404
Internet
https://www.ecolea.de
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

ecolea - Private Berufliche Schule Rostock

SeminarCenterGruppe

Besucheranschrift
Parkstraße 52
18119 Rostock-Warnemünde
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 5432404
Wegbeschreibung

Die ecolea | Private Berufliche Schule Rostock befindet sich im Ostseebad Warnemünde, im Norden der Hansestadt Rostock. Mit dem ÖPNV erreichen Sie uns bequem über die Haltestelle Haus Stolteraa mit den Buslinien 36, 37 und 119. Für Pkw stehen zahlungspflichtige Parkplätze direkt vor dem Haus zur Verfügung.

Fax
0381 5432520
Internet
https://www.ecolea.de
Barrierefreier Zugang
Nein

Kurs manuell aktualisiert am 05.05.2021