Ergotherapeutin/Ergotherapeut - Erstausbildung und Umschulung

Inhalt/Beschreibung

Die Ergotherapie dient dazu, die Wiederherstellung und den bestmöglichen Gebrauch aller Funktionen von Körper und Geist mit entsprechenden Behandlungsmaßnahmen zu fördern. Ziel ist es, kranken und behinderten Menschen jeden Alters bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit/ Erholung in ihrer Umwelt zu stärken. Dies versetzt den Klienten in die Lage, seine Handlungsfähigkeit im Alltag, seine gesellschaftliche Teilhabe und seine Lebenszufriedenheit zu verbessern.

Dauer der Ausbildung:
3 Jahre theoretischer und praktischer Unterricht
(2.700 Stunden) sowie integrierte Fachpraktika (1.700 Stunden)

Ausbildungsinhalte:
Theoretischer und praktischer Unterricht an der Schule in modern eingerichteten Räumen 

  • Biologie, Anatomie und Physiologie
  • allgemeine und spezielle Krankheitslehre
  • Hygiene, Arzneimittellehre, Arbeitsmedizin, Erste Hilfe
  • Psychologie, Pädagogik, Soziologie und Gerontologie
  • handwerkliche und gestalterische Techniken mit verschiedenen Materialien
  • Spiele, Hilfsmittel und technische Medien
  • ergotherapeutische Behandlungsverfahren u. a. Fachpraktika in verschiedenen Kliniken, Reha-Einrichtungen, Alten- und Pflegeheimen, Behinderten-Werkstätten, Integrativen Kindereinrichtungen u. a.

Besondere Angebote:

  • Individuelle Betreuung
  • Regelmäßige Leistungsüberprüfungen, Arbeit in Lerngruppen
  • Hilfe bei der Bereitstellung von Wohnmöglichkeiten
  • Zusatz- und Aufstiegsangebote während und nach der Ausbildung (zusätzliche Abschlüsse, Diplomstudium, Seminar zum Weg in die eigene Praxis)
Lernziel

Ausbildungsziel: 

  • Staatliche Prüfung und - auf Antrag - Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung Ergotherapeut/Ergotherapeutin
  • Nach der dreijährigen Ausbildung kann in 2 Semestern ein Diplom (Bachelor) erworben werden.

Sehr gute berufliche Chancen und spätere Einsatzmöglichkeiten in:

  •   Krankenhäusern, Kliniken 
  •   Rehabilitations- und Nachsorgeeinrichtungen
  •   Sonder- und heilpädagogischen Einrichtungen
  •   Werkstätten für Behinderte
  •   psychiatrischen und geriatrischen Einrichtungen
  •   Praxen für Ergotherapie als Angestellte bzw. auf der Grundlage der Zulassungsbedingungen der Krankenkassen in der eigenen Praxis
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • in der Regel Vollendung des 16. Lebensjahres
  • Realschulabschluss, Hauptschulabschluss mit mindestens zweijähriger abgeschlossener Berufsausbildung; Abitur oder Fachhochschulreife
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
  • Gesundheitszeugnis

Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Praktikum
Ja
Abschlussart
Kammerprüfung
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Es besteht die Möglichkeit der Erlangung der Fachhochschulreife während der Ausbildung.
Voraussichtliche Dauer
3 Jahr(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Ausbildungsbeginn: 1. August jeden Jahres
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
20
Teilnahmegebühr
Bitte erfragen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
  • BAföG (Schüler/Student)
  • auf Anfrage
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin

Bildungsanbieter

SWS Seminargesellschaft für Wirtschaft und Soziales mbH Neustrelitz

Staatlich genehmigte Höhere Berufsfachschule

Telefon
03981 2399-759
Fax
03981 2399-951
Internet
https://www.sws-schulen.de

Kontakt

Kathrin Holz

Fachbereichsleiterin

Telefon
03981 2399759
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

SWS Seminargesellschaft für Wirtschaft und Soziales mbH Neustrelitz

Staatlich genehmigte Höhere Berufsfachschule

Besucheranschrift
Tiergartenstraße 4
17235 Neustrelitz
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
03981 2399-759
Fax
03981 2399-951
Internet
https://www.sws-schulen.de

Kurs aktualisiert am 07.07.2022, Datenbank-ID 00007107