Existenzgründung - Grundlagenseminar

Inhalt/Beschreibung

Der Grundlagenkurs vermittelt Existenzgründern und Existenzgründungsinteressierten kaufmännische Grundkenntnisse, die benötigt werden, um sicher in ein eigenes Unternehmen zu starten. Die Inhalte entsprechen den Anforderungen, die Banken, Fördergeber und ähnliche an die kaufmännischen Qualifikationen stellen und sind im Einzelnen:

  • allgemeine Grundlagen
  • Finanzierung und öffentliche Mittel
  • Qualitätsmanagement und Datenschutz
  • Steuern und Abgaben
  • Unternehmerpersönlichkeit
  • Vorbereitung auf Kreditgespräche
  • Marketing, Markteinführung und Vertrieb
  • notwendige Verträge
  • Markenschutz und Domainrecht
  • Rechnungswesen und Zahlen
  • Aufbau und Grundlagen eines Businessplanes
  • Planrechnung
  • Unternehmensentwicklung, Unternehmensphasen
  • Unternehmen in der Krise
  • Fazit und persönliche Entscheidungen
Lernziel

Vermittlung kaufmännischer Grundkenntnisse für die Gründung und Führung eines eigenen Unternehmens. Damit werden auch die Voraussetzungen geschaffen, die Banken und Fördermittelgeber an Gründer stellen, die zwar über fachliche, aber nicht ausreichende kaufmännische Kenntnisse verfügen.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
48 Stunde(n)
Termin
10.10.2022 - 21.10.2022
Anmeldeende
03.10.2022
Bemerkungen zum Termin
.Der Unterricht findet an drei Tagen pro Woche, jeweils am Montag, Mittwoch und Freitag von 08:00 - 15:00 Uhr statt. Termine sind demzufolge: 10.10.2022, 12.10.2022, 14.10.2022 u. 17.10.2022, 19.10.2022, 21.10.2022.
Mindest­teilnehmer­anzahl
4
Maximale Teilnehmerzahl
12
Teilnahmegebühr
490,00 €. Bei Förderung durch die GSA Schwerin durch Bildungsscheck für Existenzgründer: 98,00 €. Bei Förderung durch die Arbeitsagentur / das Jobcenter mittels BGS / AVGS: keine Kosten
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
  • Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)
  • Bildungsgutschein (auch für Weiterbildung während Kurzarbeit)
  • Bildungsschecks zur Qualifizierung von Existenzgründungen und Unternehmensnachfolgen in MV
Dozent
Herr Michael Henkenjohann, weitere.
Themengebiet
Existenzgründung

Bildungsanbieter

BilSE - Institut für Bildung und Forschung GmbH

Telefon
03843 7736 0
Fax
03843 7736-199
Internet
https://www.bilse.de

Kontakt

Michael Henkenjohann

Sektionsleiter - Unternehmensberater

Telefon
03843 7736 135
Internet
https://www.bilse.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

BilSE - Institut für Bildung und Forschung GmbH

Besucheranschrift
Kerstingstraße 2
18273 Güstrow
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
03843 7736 0
barrierefreier Zugang
Ja
Fax
03843 7736-199
Internet
https://www.bilse.de

Kurs aktualisiert am 12.01.2022, Datenbank-ID 00303435