Gesellschaftspolitisches Seminar (Kerngruppenseminar)

Das vorliegende Bildungsangebot ist gem. Bildungsfreistellungsgesetz M-V anerkannt. (Anerkennungs-Kennziffer BfG-A-34/02-W23 vom 07.10.2019)
Bitte beachten Sie, dass nur Veranstaltungstermine innerhalb des Anerkennungszeitraumes (02.03.2020 bis 11.12.2020) anerkannt sind.
Themengebiet
Weiterbildung für ehrenamtliche Tätigkeiten
Inhalt/Beschreibung

Veränderungsprozesse in Gesellschaft, Betrieb und Verwaltung

  • Differenzierung der Beschäftigtenstrukturen
  • Individualisierung und Wertewandel

Interessenvertretungen und -wahrnehmung

  • gewerkschaftliche und gesetzliche Interessenvertretung in Betrieben und Verwaltungen
  • Schutz- und Gestaltungsfunktion; Aspekte der sozialen Lage
  • Informationspflichten und Kommunikationsmöglichkeiten

Analyse und Aufbereitung von Problembereichen

  • Interessenlage, Machtverhältnisse
  • Handlungsoptionen, Hintergründe, Schlussfolgerungen
Lernziel

Die Teilnehmenden sollen befähigt werden, die Grundlage gewerkschaftlicher Arbeit, insbesondere im Betrieb und in den Dienststellen zu erkennen (Koalitionsrecht Artikel 9, Abs.22 GG, IAO-Abkommen. BetrVG, BPersVG etc.), um im Rahmen dieser Grundlagen ihre demokratisch legitimierten Möglichkeiten zu nutzen.

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
5 Tag(e)
Termin
07.12.2020 - 11.12.2020
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
20
Teilnahmegebühr
bitte erfragen
(wird nicht durch das Bildungsfreistellungsgesetz erstattet)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
  • Bildungsfreistellung (Bildungsurlaub)
Dozent
Peter Junk

Bildungsanbieter

ver.di Landesbezirk Nord

Telefon
0451 8100-811
Internet
http://www.verdi-nord.de

Ansprechpartner

Elfi Falk

Telefon
0451 8100804

Veranstaltungsort

Besucheranschrift
ver.di Bildungsstätte, Zur Dorfeiche 14
21274 Undeloh
Karte zeigt
Barrierefreier Zugang
Nein

Kurs manuell aktualisiert am 09.10.2019