Pilates

Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe:

  • Erwachsene Personen aller Nationalitäten und Konfessionen
  • Berufsgruppen mit einschlägiger Belastung
  • mehrfach belastete Mütter und Väter
  • Menschen mit vorwiegend sitzender Tätigkeit
  • Menschen mit Konditions- und Koordinationsproblemen
  • Menschen, die gleichzeitig an ihrer Körperhaltung, Körperwahrnehmung und Stärkung der Muskulatur arbeiten möchten.

Pilates gilt als ganzheitliche, meditative und entspannende Trainingsmethode, die Körper und Geist ins Gleichgewicht bringt. Hier werden alle Muskelgruppen gekräftigt und gedehnt, Haltung und Koordinationsfähigkeit werden verbessert.

Inhalt & Ziel:

  • Vermittlung der Grundprinzipien von Pilates und theoretischer Inhalte in Bezug auf Stressbewältigung
  • Stärkung der Muskulatur, Verbesserung von Kondition und Bewegungskoordination
  • Verbesserung der Körperhaltung, der Anregung des Kreislaufs und einer erhöhten Körperwahrnehmung
  • Trainieren des so genannten "Powerhouses"
  • gezielte Kräftigung der Muskeln des Beckenbodens und der tiefen Rumpfmuskulatur
  • Verbindung von Entspannung, Konzentration, Atmung und Zentrierung des Körpers
Lernziel

Der Kurs dient der Unterstützung der Alltags- und Gesundheitskompetenz (im ganzheitlichen Sinne) sowie:

  • der Steigerung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit, der Psyche des Menschen und des Lebensgefühls
  • der Schulung des Reaktions- und Konditionsvermögens
  • sowie dem Erlernen bestimmter Übungen, die die allgemeine Beweglichkeit und die Kräftigung der Muskeln und Wirbel fördern
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
10 Stunde(n)
Termin
18.08.2022 - 20.10.2022
weitere Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Der Kurs findet 1 x wöchentlich 60 Minuten (1,25 UE) in einem Zeitraum von 10 Wochen statt.
Mindest­teilnehmer­anzahl
4
Maximale Teilnehmerzahl
8
Teilnahmegebühr
Bitte im FFLZ erfragen.
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Dozent
Frau Scheutzow
Themengebiet
Allgemeine Bildung

Bildungsanbieter

AWO Soziale Dienste gGmbH

Internet
http://www.awo-guestrow-fflz.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Patricia Biemann

Leiterin Familienbildung

Telefon
03843 842400
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

AWO Soziale Dienste gGmbH

Besucheranschrift
Platz der Freundschaft 3
18273 Güstrow
Deutschland
Telefon
03843 842400
Fax
03843 334067
Internet
http://www.awo-guestrow-fflz.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 09.12.2021, Datenbank-ID 00228244