Qualifizierung für Arbeiten an Fahrzeugen mit Hochvoltsystemen

Inhalt/Beschreibung

Im TÜV NORD Schulungszentrum, als Online- oder Inhouse-Seminar bei Ihnen vor Ort, inklusive CarTrain-Methode: Realistischer Trainingsmodus an echten Hochvoltsystemen

Stufe S: Sensibilisierte Person - Bedienung von HV-Fahrzeugen

Stufe 1S: Fachkundig unterwiesene Person (FuP) - allgemeine Arbeiten

Stufe 2S: Fachkundige Person (FHV) - Arbeiten im spannungsfreien Zustand

Stufe 3S: Fachkundige Person - Arbeiten unter Spannung

Lernziel

Stufe S: Als Basis aller Arbeiten, die im Zusammenhang mit HV-Fahrzeugen stehen, benötigen Sie die Qualifikation Stufe S: Sensibilisierte Person nach DGUV-I 209-093. Diese dient als Grundlage aller weiterführenden Schulungen, die Sie je nach Qualifikation (1S, 2S oder 3S) für bestimmte Arbeiten an HV-Fahrzeugen berechtigen.

Stufe 1S: Um allgemeine Arbeiten am Fahrzeug durchzuführen, die nicht unmittelbar das HV-System betreffen (z.B. Karosseriearbeiten, Öl-/Radwechsel, konventionelle Bremsanlagen in der Nähe von Radnabenmotoren, Verbrennungsmotor, Achsen), benötigen Sie die Qualifikation Stufe 1S: FuP - Fachkundig unterwiesene Person nach DGUV-I 209-093.

Stufe 2S: Für alle Arbeiten an spannungsfreien HV-Systemen und -Komponenten oder im Gefährdungsbereich (z.B. Instandsetzen, Messen und Isolationswiderständen, Auswechseln, Ändern und Prüfen) benötigen Sie die Qualifikation Stufe 2S: Fachkundige Person (FHV) nach DGUV-I 209-093.

Stufe 3S: Für die Fehlersuche an unter Spannung stehenden HV-Systemen und -Komponenten, die nicht spannungsfrei geschaltet oder die Spannungsfreiheit nicht festgestellt werden können, benötigen Sie die Qualifikation Stufe 3S: Fachkundige Person für Arbeiten an unter Spannung stehenden HV-Systemen nach DGUV-I 209-093. Dies gilt zugleich für Arbeiten an unter Spannung stehenden Energiespeichern und Arbeiten mit entsprechendem Gefährdungspotenzial.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
3 Tag(e)
Termin
02.01.2023 - 30.11.2023
weitere Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Stufe S: 16.01.2023; 12.06.2023; 23.10.2023 / Stufe 1S: 16.01.2023; 12.06.2023; 23.10.2023 / Stufe 2S: 23.01. - 24.01.2023; 19.06. - 20.06.2023; 30.10. - 03.11.2023 / Stufe 3S: 25.01. - 27.01.2023; 21.06. - 23.06.2023; 01.11. - 03.11.2023
Mindest­teilnehmer­anzahl
6
Maximale Teilnehmerzahl
12
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Logistik, Verkehr, Fahrzeugführung

Bildungsanbieter

TÜV NORD Technisches Schulungszentrum GmbH & Co. KG

Internet
https://www.tuev-nord.de/de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Kathrin Krassow

Verwaltung Bandelin

Telefon
038353 76 11 1
Internet
http://www.tuevnordschulungszentrum.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

TÜV NORD Technisches Schulungszentrum GmbH & Co. KG

Besucheranschrift
Lindenweg 2
17506 Bandelin
Deutschland
Telefon
038353 76111
Internet
https://www.tuev-nord.de/de/

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 09.11.2022, Datenbank-ID 00305224