Rechnungswesen 1, Finanzbuchhaltung

Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Das Angebot richtet sich an Quer- oder Wiedereinsteiger mit Grundlagenwissen über die Buchführung, die im Unternehmen in der Finanzbuchhaltung die täglichen Routinen erfüllen, oder die in weiteren aufbauenden Modulen die Finanzbuchhaltung noch gründlicher beherrschen lernen wollen.

Die Finanzbuchhaltung (FiBu) ist eine wichtige Aufgabe in jedem Unternehmen. Dieses Modul ist das zweite von drei zum Thema Rechnungswesen, die zusammengenommen den vollständigen Teil Rechnungswesen aus dem Rahmenlehrplan für Bürokaufleute abbilden.

Branchen- und regionsübergreifend ist permanent ein breiter Arbeitsmarkt mit unterschiedlichen Qualifikationsstufen vorhanden. Nach Teilnahme an diesem Modul sind Sie gerüstet für den normalen Arbeitsalltag der Buchführung.

Inhalt:

Praxis der Buchführung

  • Erfassung des Tagesgeschäfts
  • Zahlungsverkehr
  • Mahnverfahren

Personalaufwendungen

  • Lohn-/Gehaltsliste
  • Sonstige Personalaufwendungen

Anlagenwirtschaft

  • Beschaffung
  • Nutzung
  • Verkauf
  • Forderungsausfälle

Vereinfachter Jahresabschluss: ARA/PRA

  • Personalwirtschaftliche Grundlagen
Lernziel

Aufbauend auf den mitgebrachten Grundlagenkenntnissen der doppelten Buchhaltung und der Konten eines Betriebes, werden Sie in die Praxis der täglichen Finanzbuchhalterarbeit eingeführt. Sie lernen ein erstes einfaches Buchhaltungsprogramm und die täglichen Abläufe der Finanzbuchführung kennen sowie die Vorbereitung erster Abgrenzungs- und Abschlussarbeiten.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

PC-Kenntnisse inkl. MS-Office, gute Deutschkenntnisse, Grundkenntnisse in kaufmännischem Rechnen, ein allgemeinbildender Schulabschluss SEK I und eine abgeschlossene Berufsausbildung. Grundkenntnisse in Buchführung sind vorteilhaft.

Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
180 Stunde(n)
Termin
18.07.2022 - 12.08.2022
Bemerkungen zum Termin
weitere Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
5
Maximale Teilnehmerzahl
25
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Recht, Steuern, Finanzen, Controlling

Bildungsanbieter

Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH

Staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung

Internet
https://www.wissenmachts.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Carsten Böhme

Standortleiter Stavenhagen

Telefon
0381 8070 650
Internet
https://www.wissenmachts.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Hotel-und Wirtschaftsschule Rostock GmbH

Besucheranschrift
Ivenacker Straße 10
17153 Stavenhagen
Deutschland
Telefon
0381 8070 650
Internet
https://www.wissenmachts.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 21.06.2022, Datenbank-ID 00250391