Umwelt- und Energiemanagementbeauftragte/-r mit Auditor/-in (DEKRA)

Inhalt/Beschreibung

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)Umweltmanagement/-systeme - Grundlagen (10 Tage)

  • Grundzüge des betrieblichen Wirtschaftens und die Bedeutung natürlicher Ressourcen für Unternehmen
  • Begründung für Umweltmanagement-Systeme
  • Einführung der DIN EN ISO 14001: Begriffe, Aufbau, Definitionen 
  • Überblick zu den Anforderungen von Umweltmanagement-Systemen nach DIN EN ISO 14001:2015
  • ISO 14001 und EMAS im Vergleich
  • Einführung in das Prozessmanagement nach dem PDCA-Zyklus mit Management-Review

Umweltmanagement: Gesetze und Umweltverfahren (20 Tage)

  • Umweltverfahrenstechnik: Umweltmedien, Umwelt-Analytik und Messtechnik, Sanierung von Umweltschäden
  • Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz, Naturschutz und Ökologie 
  • Umweltpolitik, umweltpolitische Programme und Umweltrecht: Völkerrecht, EU und D
  • Mediales und kausales Umweltrecht, Umweltaspekte und normkonforme Verbesserung der Umweltleistung
  • Anlagen und Genehmigungsverfahren nach BImSchG und UVPG

Integriertes Management für Spezialisten Energie und Umwelt (10 Tage)

  • Normierung und Richtlinien: ISO, EN, DIN, VDI und VDE 
  • Corporate Governance und Integrierte Management-Systeme (IMS): Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001, Risikomanagement ISO 31000:2018 und Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement DIN EN ISO 45001:2018
  • Bedeutung der High-Level-Structure, Integration von Umwelt- und Energiemanagementsystemen in ein IMS
  • Ausblick: Methoden und Instrumente zur Einhaltung von IMS-System-Anforderungen  

Projekt-/Kommunikationsmanagement für Energie und Umwelt (10 Tage)

  • Theorie und Methoden für die Projekt- und Prozessplanung 
  • Teamprozesse, Top-Skills und Führungskompetenz
  • Kommunikationstheorien und Umweltkommuni-kation nach DIN EN ISO 14001
  • PR, Pressearbeit und Krisenkommunikation 

Implementation Umweltmanagementsystem und Audit - kompakt (10 Tage)

  • Planung und Implementation eines Umweltmanagementsystems 
  • Umweltkennzahlen, Messbarkeit, Konformität, Dokumentation und Nachweisführung
  • Planung und Umsetzung von internen und externen Audits
  • Bearbeitung von realen Fallbeispielen, Anwendung der Norm

Umweltaudit (10 Tage)

  • Skills und Fachwissen von Umweltauditor/-innen
  • Vorbereitung von Audit und/oder Umweltbetriebsprüfung 
  • Durchführung von Audit und/oder Umweltbetriebsprüfung 
  • Nachbereitung und Abschluss eines Umweltaudits nach DIN EN 14001 mit Folgemaßnahmen   
  • Projekte zur Auditplanung und Auditsimulation in Gruppenarbeit 

Energiewissen: Versorgung, Technik und Rechtsgrundlagen (20 Tage)

  • konventionelle und erneuerbare Energien  
  • Energiewirtschaft und Energieversorgung in D und der EU
  • Energie(umwelt)recht für EnMS nach 50001:2018 
  • Behörden, Institutionen und Förderprogramme 
  • Spitzenausgleich und Besondere Ausgleichsregelung

Energiemanagement/-systeme, Implementation und Audit (20 Tage)

  • Planung und Implementation eines Energiemanagementsystems nach DIN EN 50001:2015
  • Energiekennzahlen und Priorisierung von Projekten
  • Planung, Vorbereitung und Umsetzung des Audits nach DIN EN 50001:2018 und DIN EN 16247-1 
  • Bearbeitung komplexer Fallbeispiele, Arbeiten mit der Norm 

Energiemanagement-Audit (10 Tage)

  • Skills und Fachwissen für das Energiemanagement- und Energieaudit nach den Normen 500001 und 16247
  • Vorbereitung von Audit und/oder Umweltbetriebsprüfung 
  • Durchführung von Audit und/oder Umweltbetriebsprüfung 
  • Nachbereitung und Abschluss des Audits
  • Projekte zur Auditplanung und Auditsimulation in Gruppenarbeit (Komplexaufgabe/Handbuch)
Lernziel
Sparsamer Umgang mit Ressourcen, Umwelt- und Klimaschutz sind Voraussetzungen für die nachhaltige Betriebsführung 4.0. Die Einführung eines Umweltmanagement- und Energiemanagementsystems ist ein wichtiger Schritt hin zum integrierten betrieblichen Management. Die beiden Managementsysteme steigern die Effizienz, fördern die Nachhaltigkeit und bringen ökonomische Vorteile. Zudem wird das öffentliche Vertrauen gefördert. Betriebliches Umwelt- und Energiemanagement wird daher vom Staat mit Programmen gefördert. Damit die Umsetzung gelingt, braucht es jedoch Spezialistinnen und Spezialisten, die nicht nur fachlich, sondern auch kommunikativ und digital fit und idealerweise von einer ...
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
Um diese Weiterbildung erfolgreich zu durchlaufen, sollten Sie eine abgeschlossene kaufmännische oder technische Berufsausbildung mitbringen. Ein Abschluss im Öffentlichen Dienst oder ein Hochschulabschluss, z.B. in Betriebswirtschaft, Jura, einer technischen Fachrichtung (Ingenieur/-in, Techniker/-in) oder Naturwissenschaft ist ebenfalls geeignet. Für Quereinsteiger/-innen sind Vorkenntnisse im Umweltschutz- und Energiebereich oder in Prozessgestaltung nützlich. Ferner ist es von Vorteil, wenn Sie mit den gängigen Betriebssystemen und Softwareanwendungen fit am Computer sind, diplomatisches Geschick haben und sich gut durchsetzen können, dabei über Teamgeist und ein gutes ...
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
E-Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
121 Tag(e)
Termin
25.02.2022 - 23.08.2022
weitere Termine auf Anfrage
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Berufliche Bildung

Bildungsanbieter

WBS TRAINING Mecklenburg-Vorpommern

Internet
https://www.wbstraining.de/weiterbildung-schwerin
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

WBS Beraterteam

Telefon
0385 6460-80
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Stralsund

Besucheranschrift
Frankendamm 45
18439 Stralsund
Telefon
03831 43499-61
Fax
03831 4349969

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 24.06.2021, Datenbank-ID 00289938