Aufruf zu Denkzeichen an die Friedliche Revolution in Mecklenburg-Vorpommern

30 Jahre Friedliche Revolution in Mecklenburg-Vorpommern Förderung von dezentralen Denkzeichen 1989

Die Friedliche Revolution 1989 hat Geschichte geschrieben. Sie hatte ihre Vorläufer, sie trug verschiedene Gesichter und sie war auch in Mecklenburg-Vorpommern an vielen Orten erlebbar. Dezentrale Denkzeichen im gesamten Bundesland sollen an all die kleinen und großen Geschichten erinnern, die zu ihrem Gelingen beigetragen haben.

Für die Gestaltung und Errichtung von Denkzeichen 1989 in Ihrer Gemeinde kann ab sofort bei der Landeszentrale für politische Bildung ein Zuschuss in Höhe von maximal 1989 Euro beantragt werden. Die ausführlichen Förderbedingungen finden Sie unter:
www.lpb-mv.de/foerderung/fonds-denkzeichen-1989.

Die Antragstellung ist einfach: Der Antrag kann durch eine Gemeinde, ein Amt oder einen Landkreis mit Sitz in Mecklenburg-Vorpommern (bzw. in einem Territorium, das vor 1989 zu einem der drei Nordbezirke der DDR gehörte) ganzjährig gestellt werden. Ein entsprechendes Antragsformular finden Sie unter:
https://www.lpb-mv.de/foerderung/fonds-denkzeichen-1989.

Füllen Sie das zweiseitige Antragsformular aus und beschreiben Sie, woran Ihr Denkzeichen 1989 erinnern und wie es gestaltet werden soll.

Senden Sie Ihren Antrag auf dem Postweg an:
Landeszentrale für politische Bildung
Mecklenburg-Vorpommern
"Denkzeichen 1989"
Jägerweg 2
19053 Schwerin

Die eingegangenen Anträge werden zeitnah geprüft. Die bewilligten Mittel werden ausgezahlt, wenn ein endgültiger Gestaltungsentwurf (inkl. Texte, Fotos etc.) eingereicht wird.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:
Landeszentrale für politische Bildung
Mecklenburg-Vorpommern
Tel.: 0385 588-17950
poststelle@lpb.mv-regierung.de


veröffentlicht auf weiterbildung-mv.de
14.05.2019

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.