Umfrage „Digitalisierungsschub für die Bildung nutzen“

weiterbildung-mv.de, die Weiterbildungsdatenbank für Mecklenburg-Vorpommern, ist das neutrale und unabhängige Informationsportal in allen Fragen der Weiterbildung in Mecklenburg-Vorpommern. Gerne möchten wir von Ihnen wissen, wie es Ihnen als Bildungsdienstleister in diesen MERK-würdigen Zeiten ergeht. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie beeinträchtigen die Wirtschaft hierzulande nach wie vor gravierend. Um das eigene Bildungsdienstleistungsunternehmen am Laufen zu halten, ist der Einsatz von digitalen Technologien und Tools hilfreich. Gleichzeitig erfährt digitale Bildung gerade einen unheimlichen Aufschwung, nicht nur in Schulen, sondern auch in der Erwachsenenbildung. Je nach Branche werden Unternehmen und Arbeitsmarkt sich extrem wandeln. Lebenslanges Lernen wird eine Grundvoraussetzung sein, um den Veränderungen der Wirtschafts- und Arbeitswelt erfolgreich begegnen zu können. Die Vermittlung digitaler Kompetenzen inhaltlicher und methodischer Natur ist daher umso wichtiger.

Zusammen mit dem Projekt vierpunkteins – Digitales Lernen in der Aus- und Weiterbildung (Projektträger: Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg-Schwerin e.V.) haben wir die Umfrage: „Digitalisierungsschub für die Bildung nutzen“ erstellt. Zur Umfrage gelangen Sie mit diesem Link: https://www.surveymonkey.de/r/LCBSF8F.

Nehmen Sie sich bitte die Zeit, um unsere zehn Fragen zu beantworten. Die Umfrage ist anonym und die Bearbeitungszeit wird etwa fünf Minuten betragen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme bis zum 31. Juli 2020.


veröffentlicht auf weiterbildung-mv.de
15.06.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.