Grone Bildungszentren Mecklenburg-Vorpommern GmbH -gemeinnützig-
Grone Berufsfachschule Rügen

  • Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern

anerkanntes Qualitätsmanagementsystem

  • DIN EN ISO 9001
  • Trägerzulassung nach AZAV

Kurzbeschreibung des Bildungsanbieters

Die Stiftung Grone-Schule ist eine gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts. Die Stiftung wirkt im Bereich der beruflichen Fort- und Weiterbildung. Im Mittelpunkt ihrer Tätigkeit steht das Engagement des Menschen. Die Stiftung Grone-Schule ist aus der 1895 von Heinrich Grone in Hamburg gegründeten "Groneschen Handels- und Sprachschule" hervorgegangen.

Aus kleinen Anfängen entstand im Laufe eines Jahrhunderts eine der größten Einrichtungen der Erwachsenenbildung in Deutschland. Traditionell bietet die Stiftung Grone-Schule vor allem in Hamburg eine große Zahl von Fort- und Weiterbildungslehrgängen an. Die Stiftung ist aber heute längst nicht mehr nur in diesem Raum tätig, sondern überall in Deutschland gibt es gemeinnützige Grone-Bildungszentren.

In Mecklenburg-Vorpommern befinden sich Niederlassungen in den Städten: Rostock, Schwerin, Stralsund, und Bergen. Das Lehrgangsprogramm der zahlreichen Standorte ist vielseitig, die angebotenen Umschulungen, Fortbildungen und Weiterqualifizierungen richten sich an den Anforderungen der regulären Arbeitsmärkte aus. In Zusammenarbeit mit Verbänden, Betrieben und Arbeitsämtern werden vor Ort spezifische Bildungsgänge konzipiert und durchgeführt.

Die Einrichtungen des ausbildungsbegleitenden Dienstes und der Praktikumsbetreuung sorgen dafür, dass die Teilnehmer mit ihren Problemen nicht alleine bleiben. Die Unterrichtsinhalte orientieren sich an den aktuellen Bedürfnissen einer modernen Marktwirtschaft. Über 75 % der Lehrkräfte verfügen über eine akademische Bildung, ein anderer Teil sind pädagogisch geschulte Praktiker aus der Wirtschaft. Theorie und Praxis sind in der Fortbildung und Umschulung bei der Stiftung Grone-Schule eng verzahnt.

Die Stiftung ist stolz darauf, dass ein großer Teil der Lehrgangsabsolventen innerhalb kürzerer Zeit eine neue Arbeit finden. Alle Umschulungen werden nach dem dualen System durchgeführt, so dass die Teilnehmer nach einer theoretischen Unterrichtsphase die praktischen Kenntnisse und Fertigkeiten in einem Unternehmen der Wirtschaft erlernen. Hierdurch wird oft eine Einmündung der Ausbildung in ein festes Arbeitsverhältnis angebahnt. Seit Januar 1991 führt die Niederlassung in Rostock neben Fortbildung und Umschulung auch eine überbetriebliche Erstausbildung in kaufmännischen Berufen durch.

Merken

Kontakt

Grone Bildungszentren Mecklenburg-Vorpommern GmbH -gemeinnützig-

Grone Berufsfachschule Rügen

Postanschrift
Industriestraße 18
18528 Bergen
Deutschland
Telefon
03838 250628
Fax
03838 250862
Internet
https://www.grone.de/gesellschaften/grone-bildungszentren-mecklenburg-vorpommern/
Weitere Kurse
4 aktuelle Kurse

Ansprechpartner

Stefanie Brandenburg

Schulverwaltung

Telefon
03838 250628