PRORA-ZENTRUM
Bildung - Dokumentation - Forschung

  • Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern

Kurzbeschreibung des Bildungsanbieters

Der Verein PRORA-ZENTRUM ist seit 2001 in Prora tätig. Er arbeitet eng mit den Schulen der Region zusammen. Die Vernetzung mit anderen Institutionen, die Gedenkstättenarbeit und die historisch-politische Bildungsarbeit mit in- und ausländischen Partnern betreibt die Bildungs- und Ausstellungseinrichtung seit ihrem Bestehen.

Ein wichtiger Partner ist das Deutsche Jugendherbergswerk, Landesverband MV, das mit Übernachtungsmöglichkeiten die Umsetzung von mehrtägigen Veranstaltungen ermöglicht.

Neben anderen Gruppen und Einzelbesucher/-innen betreut das PRORA-ZENTRUM auch die der Jugendherberge und des Jugendzeltplatzes mit Angeboten seiner historisch-politischen Bildungsarbeit zur NS- und DDR-Geschichte.

Die Bildungsarbeit des PRORA-ZENTRUMs zielt darauf ab, junge Menschen und Erwachsene durch die Beschäftigung mit der regionalen Zeitgeschichte der Insel Rügen und Mecklenburg-Vorpommerns zu befähigen, größere historische Zusammenhänge zu erfassen, zu analysieren und einzuordnen. Wesentliche Forschungsthemen werden beispielsweise in Form von Ausstellungen, Broschüren und Projektzeitungen dokumentiert und veröffentlicht. Der Verein betreibt ständig historische Forschungsarbeit, um die pädagogischen Angebote zu bereichern.

Kontakt

PRORA-ZENTRUM

Bildung - Dokumentation - Forschung

Postanschrift
Fünfte Straße 6, bei der Jugendherberge Block V, OT Prora
18609 Binz
Deutschland
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
barrierefreier Zugang
barrierefreier Zugang
Telefon
038393 127921
Fax
038393 589619
Internet
https://www.prora-zentrum.de
Weitere Kurse
3 aktuelle Kurse