Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst

Kurzbeschreibung des Bildungsanbieters

Seit 2014 bietet der Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst e.V. jährlich in der Nebensaison ein breitgefächertes Weiterbildungsprogramm für Mitarbeiter in Hotellerie, Gastronomie und bei anderen touristischen Anbietern an. Ziel der Initiative ist die Qualitätssteigerung in allen Bereichen des Tourismus durch die gezielte Fortbildung und Schulung der Mitarbeiter.

Die Seminare werden in Zusammenarbeit mit der MORITZ Consulting organisiert und durchgeführt. Die MORITZ Consulting ist eine Unternehmensberatung, die sich unter anderem auf Qualitäts- und Changemanagement in der Hotellerie spezialisiert hat. Aus der Sicht des Gastes wird das Unternehmen analysiert, um so mögliche Fehler und Probleme aufzuzeigen. Die dabei gesammelten Erfahrungen aus der Praxis helfen der MORITZ Consulting nicht nur bei der anschließenden Qualitätssteigerung in den entsprechenden Unternehmen, sondern auch bei der Schulung von Mitarbeitern in ihrer Academy.

Gemeinsam mit dem Tourismusverband wurde nun aus den konkreten Bedarfen in der Region Fischland-Darß-Zingst ein Seminarprogramm entwickelt, dass die Servicequalität in den touristischen Unternehmen der Region konstant halten und verbessern soll. Dabei geht es nicht nur um Themen wie erfolgreiche Kommunikation im Unternehmen oder Führungskompetenzen, sondern zum Beispiel auch um das Erlernen von Grundkenntnissen im Englischen für Hotellerie und Gastronomie. Auch Kreativworkshops für die Gastronomie werden angeboten, bei denen es unter anderem um aktuelle Küchentrends und vegane Ernährung, aber auch um Themen wie Service und Beschwerdemanagement gehen wird.

Kontakt

Tourismusverband Fischland-Darß-Zingst

Postanschrift
Im Kloster 15
18311 Ribnitz-Damgarten
Deutschland
Telefon
03821 889260
Internet
https://www.fischland-darss-zingst.de/weiterbildung/