Digital Competence License - Führerschein für Digitale Kompetenz

Themengebiet
Informatik-, Informations- und Kommunikationstechnologie
Inhalt/Beschreibung

Der Lehrgang orientiert sich am Referenzrahmen der Europäischen Union zur Digitalen Transformation und umfasst die Kernfragen des digitalen Wandels in der Arbeitswelt. Wie sind Mitarbeiter untereinander und mit Kunden vernetzt, wie wird im digitalen Alltag kommuniziert? Wie entstehen Daten, wie werden Sie verarbeitet, welche Chancen und Risiken ergeben sich? Aber auch der sichere Umgang mit Programmen und Online-Profilen sowie Problemlösungskompetenzen werden behandelt.

Lehrgangsinhalte

Datenverarbeitung (ca. 2 Tage)

  • Suchmaschinen nutzen und Filter anwenden
  • Informationen bewerten und sinnvoll abspeichern
  • Ordnen und Priorisieren der Inhalte
  • Quellen vergleichen

Kommunikation (ca. 3 Tage)

  • Medien zum Austausch von Informationen nutzen:
    • E-Mail, Sprachnachrichten, Messengerdienste
  • Online-Banking, Online-Verwaltung, Online-Kommunikation
  • Soziale Netzwerke – Nutzen, Chancen und Risiken
  • File-Sharing – Dateien synchronisieren, freigeben und abrufen
  • Netiquette – Verhaltensregeln in sozialen Netzwerken verstehen
  • Blogs, Micro-Blogs – oder wie gestaltet man ein Online-Tagebuch
  • Termine im Blick mit E-Kalender und Projektmanagement-Systemen
  • Gemeinsame Anwendung von Programmen
  • Datenaustausch, Application-Sharing, Plattformnutzung

Erstellen von Inhalten (ca. 3 Tage)

  • Digitale Inhalte planen und produzieren
  • Copyright und Common License aus dem Urheberrecht
  • Editorenprogramme für Webseiten – einfaches Baukastenprinzip
  • Formatierungen nutzen und Inhalte damit gestalten
  • Textbearbeitung vereinfachen durch Nutzung von Serienbriefen, Makros, Formeln

Sicherheit (ca. 5 Tage)

  • Lizenznutzung verstehen und Copyrights beachten
  • Sicherheitsprogramme auswählen und installieren, um den Betrieb des Rechners zu sichern
  • Regelmäßige Updates durchführen
  • Passwörter sicherheitsgerecht anlegen und ändern
  • Phishing-Mails erkennen und den richtigen Umgang damit erlernen
  • Online Identität gestalten – wie stelle ich mich im Internet dar
  • Sicherheitssysteme kontrollieren, 2-Faktor-Authentifizierung
  • Virusbefall erkennen und richtig handeln
  • Email-Verschlüsselung und digitale Signatur – was ist das und wie gehe ich damit um
  • Spamfilter zum Fernhalten von ungewünschter Werbung einrichten

Problemlösung (ca. 4 Tage)

  • Programminstallationen vornehmen können und wiederfinden
  • Einstellungen, Optionen in Anwendungen erkunden
  • Wissenslücken erkennen und schließen
  • Generelle Problemlösungskompetenz entwickeln
  • Projektarbeit und Präsentation, Zertifizierungsprüfung Digital

Competence License (ca. 3 Tage)

Abschlussprüfung: Zertifizierung „Digital Competence License“ und praxisbezogene Projektarbeit mit Abschlusspräsentation
Zertifikat: alfatraining‐Zertifikat und Zertifikat "Digital Competence License"

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

Präsenzlehrgänge mit Videotechnik der neuesten Generation
Der Einsatz von Videokonferenzsystemen gehört zum Lehrgangskonzept von alfatraining. Diese Form von Unterricht trainiert das Arbeiten in einer vernetzten Arbeitsumgebung, wie sie in Industrie und Wirtschaft existiert. In der globalisierten Arbeitswelt arbeiten Firmen heutzutage sowohl firmenintern als auch mit anderen Unternehmen deutschlandweit, europaweit oder weltweit über moderne Kommunikationstechniken und Netzwerke zusammen. Sie lernen im Unterricht den Umgang und Einsatz dieser modernen Techniken kennen.

So funktioniert der Unterricht mit Videotechnik:
Ihre Dozentin oder Ihr Dozent ist mit Live-Schaltung in Fernsehqualität präsent. Es werden Bild, Ton und Bildschirm des Dozenten oder der Dozentin in hoher Qualität auf einen Ihrer zwei Monitore übertragen. Auf dem zweiten Monitor arbeiten Sie selbst. Sie können Ihren Dozenten oder Ihre Dozentin jederzeit ansprechen und ihm/ihr Fragen stellen. Der Dozent/Die Dozentin sieht und hört alle zugeschalteten Teilnehmer und Teilnehmerinnen und kann bei Bedarf jeden Einzelnen unterstützen. Auch können Sie die Kursteilnehmer an anderen alfatraining-Standorten jederzeit sehen und hören und können gemeinsam mit Ihren Kollegen standortübergreifende Projekte realisieren.

Lernziel

Sie lernen wichtige Kompetenzen aus Datenverarbeitung, Kommunikation, Sicherheit, Problemlösung, die sie im täglichen Arbeitsalltag direkt umsetzen können.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
alfatraining‐Zertifikat und DCL-Zertifikat
Voraussichtliche Dauer
4 Woche(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Kursstart alle 4 Wochen
Mindest­teilnehmer­anzahl
3
Maximale Teilnehmerzahl
25
Teilnahmegebühr
bitte erfragen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

alfatraining GmbH

Bildungszentrum Schwerin

Internet
https://www.alfatraining.de/gefoerderte-weiterbildung/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

alfatraining Bildungsberatung

Telefon
0800 3546500
Internet
http://www.alfatraining.de/kontakt/schwerin/
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

alfatraining GmbH

Bildungszentrum Schwerin

Besucheranschrift
Zum Bahnhof 14
19053 Schwerin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0800 3546500
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Fax
0385 555758-19
Internet
https://www.alfatraining.de/gefoerderte-weiterbildung/
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 27.05.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.