Energie-Auditor/-in (mit DEKRA-Zertifikat)

Themengebiet
Berufliche Bildung
Inhalt/Beschreibung

Einführung in unser Online-Lernformat (1 Tag)
Internes und externes Energiemanagement-Audit und Umweltbetriebsprüfung (10 Tage)

  • DIN EN 50001:2018, DIN EN 16247 und EMAS mit Anforderungen an Audit und Umweltbetriebsprüfung
  • DIN EN ISO 19011 sowie relevante Passagen von DIN EN ISO/IEC 17021 und EMAS
  • Vorbereitung, Nachweisführung und Durchführung des Energie-Audits für Nicht-KMU
  • Planung von Audits und Umweltbetriebsprüfungen, z.B. mit Handbuch und Checklistenmethodik
  • Prozessorientierte Durchführung von Audits und Umweltbetriebsprüfungen
  • Kompetenzen, Kommunikationsskills und kritische Auditsituationen
  • Audits und Umweltbetriebsprüfungen in der Praxis
  • Nachbereitung, Korrekturmaßnahmen und Kontrolle der Konformität
  • Auswertung von Auditergebnissen und Erstellung eines Auditberichts
  • Professionelle Präsentation der Auditergebnisse und Audit-Abschlussgespräch
  • Projektarbeiten: Fallbearbeitungen in Gruppen mit Auditsimulation
  • Abschlussprüfung
Lernziel
Klimawandel, Ressourcenverknappung und soziale Verantwortung, aber auch handfeste Vorteile im Wettbewerb sind Gründe, weshalb Organisationen vermehrt standardisierte Umwelt- und Energiemanagementsysteme einführen. Wo gibt es wesentliche Energieverbräuche und wie kann die Energieeffizienz fortlaufend verbessert werden? In unserer Weiterbildung zur/zum Energiemanagement-Auditor/-in auf Grundlage eines Abschlusses als Energiemanagement-Beauftragte/-r erhalten Sie grundlegendes Fachwissen und wesentliche Skills für die Durchführung von Audits und für Umweltbetriebsprüfungen. So können Sie Organisationen als Auditor/-in intern und bei der Zertifizierung Ihres ...
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
Um an diesem Aufbaukurs teilnehmen zu können, ist der Abschluss zur/zum Energiemanagement-Beauftragte/-n mit DEKRA-Zertifikat oder ein vergleichbarer Abschluss Voraussetzung. Zudem sollten Sie Folgendes mitbringen:
  • Eine abgeschlossene technische Berufsausbildung
  • Oder einen Abschluss im Öffentlichen Dienst
  • Oder einen Hochschulabschluss, z.B. in einer technischen Fachrichtung, als Ingenieur/-in oder in einer Naturwissenschaft
  • Für Quereinsteiger/-innen wie Betriebswirte/-wirtinnen und Juristinnen/Juristen sind Vorkenntnisse im Bereich Energieversorgung, Erneuerbare Energien und ...
Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
E-Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
11 Tag(e)
Termin
12.08.2021 - 26.08.2021
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

WBS TRAINING AG Schwerin

Internet
https://www.wbstraining.de/weiterbildung-schwerin
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

WBS Beraterteam

Telefon
0385 6460-80
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Neubrandenburg

Besucheranschrift
Woldegker Straße 6
17033 Neubrandenburg
Karte zeigt
Telefon
0395 567310-0
Fax
0395 567310-9

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs via Autoimport aktualisiert am 30.11.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.