Fachinformatiker/-in Daten- und Prozessanalyse (IHK)

Inhalt/Beschreibung
Fachinformatiker:innen der Fachrichtung Daten- und Prozessanalyse entwickeln datenbasierte Lösungen für digitale Produktions- und Geschäftsprozesse, setzen sie um und passen sie an veränderte Bedingungen an.

Dazu gehört es auch, den Bedarf an digitalen Informationen für die jeweiligen Modelle bzw. Prozesse zu ermitteln, diese Daten bereitzustellen und zugänglich zu machen. Gleichzeitig ergreifen Fachinformatiker:innen der Fachrichtung Daten- und Prozessanalyse Maßnahmen zur IT-Sicherheit und zum Datenschutz. Auch die Bereiche Big Data und Machine Learning können zum Aufgabenbereich gehören.

Die WBS-Umschulung zu diesem anerkannten Ausbildungsberuf vermittelt dir die relevanten Inhalte praxisnah und bereitet dich gezielt auf die Abschlussprüfung bei der Industrie- und Handelskammer vor. Da Fachinformatiker:innen mit der Fachrichtung Daten- und Prozessanalyse auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt sind, hast du ausgezeichnete Chancen, mit dieser Umschulung deine beruflichen Ziele zu verwirklichen.

* Bitte beachte, dass die Länge der Praktika den regionalen Anforderungen der IHKs unterliegt. Einzelheiten erfrage bitte im Beratungsgespräch an deinem Standort.

Lernziel
Als Fachinformatiker:in der Fachrichtung Daten- und Prozessanalyse mit IHK-Abschluss weißt du, wie betriebs- und produktionswirtschafrtliche Geschäftsprozesse im Unternehmen zusammenwirken. Daraus ableitend kannst du die notwendigen Datenquellen analysieren, Berechtigungen verwalten und Daten zur Verfügung stellen. Ferner kannst du unter Anwendung verschiedener Methoden und Verfahren Daten und Prozesse aufbereiten und auswerten.

Desweiteren hast du die Gelegenheit in einem mehrmonatigen betrieblichen Praktikum deine erlernten Fähigkeiten in der Praxis anzuwenden.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen
keine Einschränkungen
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
keine Einschränkungen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen
keine Einschränkungen
Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
E-Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
5760 Stunde(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.
Mindest­teilnehmer­anzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
24
Themengebiet
Informatik-, Informations- und Kommunikationstechnologie

Bildungsanbieter

WBS TRAINING Mecklenburg-Vorpommern

Internet
https://www.wbstraining.de/weiterbildung-mecklenburg-vorpommern/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Stefan Kassner

Telefon
03834 3919190
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Standort Greifswald

WBS TRAINING

Besucheranschrift
Spiegelsdorfer Wende Haus 5
17491 Greifswald
Deutschland
Telefon
03834 3919190

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 22.05.2023, Datenbank-ID 00326504

Beratungsangebot öffnen
Beratungsangebot schließen

Gut beraten

Rufen Sie uns an:
0385 64682-12
Schreiben Sie uns:beratung@weiterbildung-mv.de