Fachkraft Transportmanagement mit SAP® und Arbeiten 4.0

Inhalt/Beschreibung
Werde Teil der Logistikbranche

Die Logistikbranche ist ein wachsender Markt, der neben der Automobil-Wirtschaft und dem Handel zu den größten Wirtschaftsbereichen national und international gehört. Aktuell ist die Logistik von tiefgreifenden Veränderungen gekennzeichnet - nehmen wir nur den stark wachsenden Online-Handel, der sich zunehmender Beliebtheit erfreut.

In diesem Kurs bringst du deine Fachkompetenz im Bereich des Transportmanagements, einem Bereich der Logistik, auf den neusten Stand. Du machst dich mit den aktuellen und zukünftigen Trends und Entwicklungen in der Transportbranche vertraut und arbeitest an praxisnahen Aufgabenstellungen innerhalb einer 20- tägigen Praxiswerkstatt. Darüber hinaus bereiten wir dich gezielt auf die fachspezifische SAP®-Anwendungszertifizierung "SAP - C_UCLEWM_15 - Versand und Lagerverwaltung mit Warehouse Management" vor. Damit qualifizieren wir dich zur gefragten Transportmanager:in mit SAP® und Arbeiten 4.0.

Weiterhin machst du dich mit den neusten Möglichkeiten eines digitalen Arbeitsplatzes vertraut und erarbeitest dir nützliches Know-how im Umgang mit digitalen Werkzeugen. Damit verfügst du über ein gefragtes Qualifikationsprofil, welches dir aussichtsreiche berufliche Perspektiven erschließt.

Lernziel
Nach dem erfolgreichen Abschluss dieser Weiterbildung bist du in der Lage, die Prozesse in der Transportbranche zu organisieren und optimieren. Du kennst dich mit SCM-Systemen aus und kannst Geschäftsprozesse im Logistikbereich dokumentieren und im System abbilden. Darüber hinaus erwirbst du Kenntnisse in der Anwendung der SAP®-Software bei der Abbildung der Prozessse und Daten im Einkauf/Vertrieb und Warehouse.

Für die Zukunft machen wir dich fit, indem wir dich mit den Entwicklungen der digitalen Arbeitswelt sowie deren Auswirkungen auf IT- Systeme, Arbeitsanforderung und der eigenen, selbstständigen Arbeitsorganisation vertraut machen.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen
keine Einschränkungen
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
keine Einschränkungen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen
keine Einschränkungen
Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
E-Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
968 Stunde(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Die Qualifizierung läuft in Vollzeit.
Mindest­teilnehmer­anzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
24
Themengebiet
Informatik-, Informations- und Kommunikationstechnologie

Bildungsanbieter

WBS TRAINING Mecklenburg-Vorpommern

Internet
https://www.wbstraining.de/weiterbildung-mecklenburg-vorpommern/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Katharina Grolik

Telefon
03843 859996-0
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Standort Güstrow

WBS TRAINING

Besucheranschrift
Am Eicheneck 6
18273 Güstrow
Deutschland
Telefon
03843 859996-0
Fax
0385 64608-15

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 22.05.2023, Datenbank-ID 00326594

Beratungsangebot öffnen
Beratungsangebot schließen

Gut beraten

Rufen Sie uns an:
0385 64682-12
Schreiben Sie uns:beratung@weiterbildung-mv.de