FiT - Führen im Team© Modul 3: Konflikte professionell lösen

Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Führungskräfte, aus Produktion und Technik, in der Lebensmittelindustrie, die größere Teams leiten und disziplinarische Führungsverantwortung tragen. (FiT auch verfügbar für Verwaltungsmitarbeitende)

Aufbau und Dauer
Das Führungstraining FiT- Führen im Team© besteht aus insgesamt vier Modulen*, die, von Erprobungsphasen unterbrochen, aufeinander aufbauen. Der Nachhaltigkeitstag dient dem Erfahrungsaustausch und dem Praxistransfer.

*Die Trainingsbausteine können nur zusammenhängend gebucht werden

Modul 3 (2 Tage Online*): Konflikte professionell lösen
Wenn Menschen zusammenarbeiten, treffen ihre unterschiedlichen Sichtweisen, Einstellungen und Interessen aufeinander. Eskalierende Auseinandersetzungen oder schwelende Konflikte werden oft als belastend, zeit- und energieraubend empfunden, erschweren sie doch die Zusammenarbeit und stören den Betriebsfrieden erheblich.

Kann durch eine effektive Konfliktprävention schon einiges an unnötigen Reibungsverlusten vermieden werden, können manche Konflikte auch positives Potenzial enthalten, indem sie darauf hinweisen, dass etwas nicht mehr stimmt und verändert werden muss?

*Blended-Learning Workshop (online):
Insgesamt ca. 4 h Trainingstag Input sowie Mix aus Präsenzlernen, Live Online Lernen, Gruppenarbeit/ Break-Out-Sessions und eigenverantwortlichem Selbstlernen mit Nutzung von Lernplattform (auch zum Nachlesen über das Training hinaus)

Lernziel

Im dritten Modul unseres Führungstrainings lernen Sie als Führungskraft

  • wie Konflikte entstehen
  • welche unterschiedlichen Konfliktarten es gibt
  • die Bedeutung der Konfliktdynamik kennen: „Was passiert, wenn nichts passiert?“
  • welche Maßnahmen und Strategien der Konfliktbewältigung es gibt
  • wie Sie sich und Ihre Mitarbeitenden gut auf ein Konfliktgespräch vorbereiten
  • wie Sie Konflikte in Teams konstruktiv lösen können
  • Teamspielregeln als Präventivmaßnahme gegen Konflikte kennen
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

Für Online-Module: Technisches Endgerät und Internetzugang

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
2 Tag(e)
Termin
03.05.2023 - 04.05.2023
Bemerkungen zum Termin
Mi. und Do. 09:00 - 17:00 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
8
Maximale Teilnehmerzahl
15
Teilnahmegebühr
je Modul: 805,00 € zzgl. MwSt., 670,00 € zzgl. MwSt. für Mitglieder der Food Academy und food active, Modul 1 + 4: inkl. Pausenversorgung u. Mittagsimbiss
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Unternehmensführung und -organisation, Management

Bildungsanbieter

Food Academy - Kompetenzen für die Ernährungswirtschaft e.V.

Internet
https://www.foodacademy-mv.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Judit Joachim

Telefon
0151 112283 27

Veranstaltungsort

Food Academy e. V.

Stefanie Bilgenroth

Besucheranschrift
Gülzer Straße 15
19258 Boizenburg/Elbe
Deutschland
Telefon
01727089228
Hinweise
Sweet Tec GmbH in Boizenburg

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 19.01.2023, Datenbank-ID 00304551