Fortbildungslizenz "Pilates Matwork"

Inhalt/Beschreibung

Theorie:

  • Spezifische Anatomie & Physiologie 
  • Theorie des Pilatestrainings
  • Prinzipien des Pilatestrainings
  • Indikationen & Kontraindikationen 
  • Individuelle Belastungssteuerung 
  • Methodischer Übungsaufbau 
  • Aufbau von Pilatesstunden und -kurskonzepten

Praxis:

  • Körperwahrnehmung und Körpererfahrung
  • Basisübungen (Mattenprogramm) und Variationen
  • Übungen mit Kleinmaterialien 
  • Entspannungsübungen  
  • Wissensvermittlung und Umgang mit Teilnehmenden
Lernziel

Das Pilatestraining, auch einfach als "Pilates" bekannt, ist eine körperliche Trainingsmethode, die Ende des 20. Jahrhunderts von Joseph Pilates entwickelt wurde. Es ist nach seinem Namen benannt und konzentriert sich auf die Stärkung und Flexibilität des Körpers, insbesondere der Muskulatur des Rumpfes (Bauch-, Rücken-, Gesäß- und Beckenbodenmuskulatur).

Pilates ist für Menschen jeden Alters und Fitnesslevels geeignet, da es nicht auf übermäßige Anstrengung oder hohe Belastung abzielt, sondern auf eine kontrollierte und präzise Ausführung der Übungen. Es kann dabei helfen, die Körperhaltung zu verbessern, Muskeln zu stärken, Flexibilität zu erhöhen, Stress abzubauen und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern. In dieser Ausbildung liegt der Fokus auf den Basisübungen, welche auf der Matte ausgeführt werden.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Pilates Matwork- Lizenz
Voraussichtliche Dauer
2 Tag(e)
Termin
15.06.2024 - 16.06.2024
Anmeldeende
27.05.2024
Mindest­teilnehmer­anzahl
6
Maximale Teilnehmerzahl
12
Teilnahmegebühr
299,00 €

Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
  • auf Anfrage
Dozent
Karin Almer und Rebekka Lenz
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Ausbilden und Lehren

Bildungsanbieter

CRT - Institute for Consulting, Research and Training GmbH

Internet
https://crt-institut.de/gesundheit/fortbildungen-fuer-logopaeden/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Luise Weese

Telefon
0381 8087111
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
 

Veranstaltungsort

CRT - Institute for Consulting, Research and Training GmbH

Besucheranschrift
Werftstraße 5
18057 Rostock
Deutschland
Hinweise
Der Kurs wird ebenfalls in Berlin und Köln angeboten. Kontaktieren Sie uns gerne oder besuchen Sie uns auf unserer Internetseite.
Telefon
0381 8087223
Internet
https://crt-institut.de/gesundheit/fortbildungen-fuer-logopaeden/

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 06.02.2024, Datenbank-ID 00341031

Beratungsangebot öffnen
Beratungsangebot schließen

Gut beraten

Rufen Sie uns an:
0385 64682-12
Schreiben Sie uns:beratung@weiterbildung-mv.de