Gebäudeenergieberater (HWK) (m/w/d)

Inhalt/Beschreibung

Die Teilnehmer/-innen besitzen die Kenntnisse, eine qualifizierte Gebäudeenergieberatung durchzuführen, das Bauwerk - Baukonstruktion und technische Anlagen - unter bauphysikalischen, bautechnischen, baurechtlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Aspekten zu untersuchen, zu beurteilen und hierzu Konzepte zu entwickeln und darzustellen, die die Energiebilanz eines Bauwerks nachhaltig verbessert.

Nach erfolgreich bestandener Fortbildungsprüfung sind die Teilnehmer/-innen berechtigt, Energiepässe auszustellen und können sich durch das erworbene Know-how Marktvorteile zu verschaffen. Als Berater/-in in Sachen Energie informieren und beraten Sie über Innovationen bei der fachlichen Umsetzung von energiesparenden Maßnahmen. Sie entwickeln auf dem Gebiet des baulichen Wärmeschutzes und der Heizungsanlagentechnik ein Modernisierungskonzept unter Beachtung der Wirtschaftlichkeit.

Inhalt:

Bauwerk und Baukonstruktion (36 Stunden)

  • Baustoffkunde
  • Baukonstruktion
  • Umweltschutz
  • Baustoffrecycling 

Bauphysik (40 Stunden)

  • Wärmeschutz
  • Feuchteschutz
  • Schallschutz
  • Brandschutz

Technische Anlagen (50 Stunden)

  • Energie- und Umwelttechnik
  • Anlagentechnik
  • Heizung, Lüftung, Raumlufttechnik
  • Beleuchtung

Anforderungen und Nachweise nach der EnEV (10 Stunden)

Modernisierungsplanung (72 Stunden)

  • Gesetze und Verordnungen zur Energieeinsparung im Gebäudebestand
  • Dokumentation von Gebäuden und technischen Anlagen
  • Konzepterstellung zur Verbesserung der Energiebilanz
  • Kosten/ Nutzenrechnung

Luftdichtheitsmessung mit Blower Door und Thermographiemessung (16 Stunden)

Lernziel
  • Ausbildung zum/zur Gebäudenergieberater/-in
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Handwerksmeister

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Kammerprüfung
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Gebäudeenergieberater/-in (HWK)
Voraussichtliche Dauer
32 Tag(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
12
Maximale Teilnehmerzahl
20
Teilnahmegebühr
auf Anfrage
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Mechatronik, Energie und Elektrotechnik

Bildungsanbieter

Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern

Handwerkerbildungszentrum Rostock

Internet
http://www.hwk-omv.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Jennifer Berndt

Telefon
0381 4549-175
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern

Handwerkerbildungszentrum Rostock

Besucheranschrift
Schwaaner Landstraße 8
18055 Rostock
Deutschland
Telefon
0381 4549-0
Fax
0381 4549-199
Internet
http://www.hwk-omv.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 27.07.2022, Datenbank-ID 00126524