Gefahrgutfahrer - Auffrischungslehrgang

Inhalt/Beschreibung

Gefahrgüter dürfen nur von Gefahrgutfahrern mit einer gültigen ADR-Bescheinigung transportiert werden. Die ADR-Bescheinigung ist fünf Jahre gültig. Danach muss Sie verlängert werden. Eine Verlängerung der vorhandenen ADR-Bescheinigung für alle Klassen ist nur durch eine IHK-anerkannte Auffrischungsschulung mit abschließender IHK-Prüfung möglich.

Inhalte

  • Allgemeine Vorschriften und Gefahreigenschaften
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen
  • Dokumentation und Begleitpapiere
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten, Umschließungen, Ausrüstung
  • Kennzeichnung, Bezettelung und orangefarbene Tafeln
  • Abfahrtskontrolle und Ladungssicherung
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten, Sanktionen
  • Durchführung der Beförderung
  • Maßnahmen nach Unfällen / Zwischenfällen
  • Anforderungen an Tank- und Gefahrguttransporte der Klassen 1 und 7
  • Schriftliche Prüfung vor der IHK
Lernziel
  • Verlängerung Ihrer ADR-Bescheinigung nach erfolgreicher IHK-Prüfung um weitere 5 Jahre
  • Auffrischung Ihrer erworbenen Kenntnisse und Informationen über aktuelle Neuerungen zu den Gefahrgutvorschriften sowie Maßnahmen nach Unfällen und Zwischenfällen
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Um an der Fortbildung für Gefahrgutfahrer teilnehmen zu können, müssen Sie im Besitz eines gültigen ADR-Scheins sein. Die Fortbildung muss vor Ablauf des Gültigkeitsdatums der ADR-Bescheinigung besucht werden. Bereits 12 Monate vor Ablauf der Gültigkeit ist die Teilnahme an dieser Auffrischungsschulung möglich.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Befähigungsnachweis, Staatlich anerkannter Abschluss
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Nach erfolgreicher IHK-Prüfung erhalten Sie eine ADR-Bescheinigung der IHK.
Voraussichtliche Dauer
2 Tag(e)
Termin
03.03.2023 - 04.03.2023
Anmeldeende
27.02.2023
Bemerkungen zum Termin
Unterrichtszeiten: Freitag von 17:00 - 20:15 Uhr, Samstag von 08:00 - ca.15:45 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
6
Maximale Teilnehmerzahl
25
Teilnahmegebühr
auf Anfrage
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Themengebiet
Logistik, Verkehr, Fahrzeugführung

Bildungsanbieter

Gustke Transportlogistik & Academy GmbH

Fahrschule für PKW, LKW sowie Aus- und Weiterbildung von Berufskraftfahrern

Internet
https://www.logistik-academy.com
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Liane Schlette

Büroleitung LogistikAcademy

Telefon
0381 6677123
Internet
https://www.logistik-academy.com/start.html

Jochen Kröll

verantw. Leiter / Fahrlehrer

Telefon
0381 66771-23
Mobilfunknummer
01511 1354787
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Gustke Transportlogistik & Academy GmbH

Fahrschule für PKW, LKW sowie Aus- und Weiterbildung von Berufskraftfahrern

Besucheranschrift
Hanseatenstraße 1
18146 Rostock
Deutschland
Telefon
0381 66771-23
Fax
0381 66771-55
Internet
https://www.logistik-academy.com

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 11.01.2023, Datenbank-ID 00259209