Gefahrgutfahrer - Basiskurs Stück- und Schüttgut (ADR)

Inhalt/Beschreibung

Bei Bedarf auch Aufbaukurs Tank

Der Kurs richtet sich an Teilnehmer mit Interesse am Bereich der Lagerlogistik. Mit Bildungsgutschein der Jobcenter oder Agentur für Arbeit können Arbeitssuchende 100% gefördert teilnehmen.

Inhalte:

Gefährliche Güter können auf der Straße nur unter bestimmten Bedingungen befördert werden. Immer mehr Güter werden heute als "gefährliche Güter" eingestuft mit der Folge, dass auch der Transport dieser Güter stark reglementiert wird. Daher werden an die Fahrer von Gefahrguttransporten besondere Anforderungen gestellt. Sie müssen, unabhängig vom zulässigen Gesamtgewicht, gem. Kapitel 8.2 ADR grundsätzlich im Besitz einer ADR-Bescheinigung sein.

Für Fahrer kennzeichnungspflichtiger Transporte ist der Besuch eines Basiskurses verpflichtend. Gültigkeit: 5 Jahre.

Inhalt:

  • Allgemeine Vorschriften
  • Allgemeine Gefahreigenschaften
  • Dokumentation
  • Fahrzeug- und Beförderungsarten, Umschließungen, Ausrüstung
  • Kennzeichnung, Bezettelung, orangefarbene Tafeln
Lernziel

Mit dem Abschluss des Basiskurses (IHK-Prüfung) erwirbt der Teilnehmer die Berechtigung, Gefahrgut im Stück- und Schüttgutverkehr (außer Klassen 1 und 7) nach ADR mit Fahrzeugen zu befördern.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Es werden für diese Maßnahme Berufserfahrung, gesundheitliche Eignung und ein Mindestalter von 18 Jahren vorausgesetzt. Interessenten sollten sich unverbindlich zu ihren Möglichkeiten beraten lassen.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters, Befähigungsnachweis
Voraussichtliche Dauer
4 Tag(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Individueller Einstieg
Mindest­teilnehmer­anzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
15
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Logistik, Verkehr, Fahrzeugführung

Bildungsanbieter

TÜV Rheinland Akademie GmbH

Niederlassung Mecklenburg-Vorpommern

Internet
https://www.tuv.com/akademie-neubrandenburg
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Sabine Schröder

Kundenbetreuung

Telefon
0395 42551-10
Mobilfunknummer
0800 1177277-39
Internet
https://www.tuv.com/akademie-neubrandenburg
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

TÜV Rheinland Akademie GmbH

Niederlassung Mecklenburg-Vorpommern

Besucheranschrift
Feldstraße 3
17033 Neubrandenburg
Deutschland
Telefon
0800 1177277-39
Internet
https://www.tuv.com/akademie-neubrandenburg

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 31.01.2022, Datenbank-ID 00303879