geprüfte Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung - gFAB

Inhalt/Beschreibung

Der Abschluss gFAB qualifiziert für eine Tätigkeit als Gruppenleiter in einer WfbM oder als Mitarbeiter in sozialen Einrichtungen für behinderte Menschen wie z. B. in Tagesstätten, Wohnheimen oder auch Bildungsträgern. Die Prüfung erfolgt durch das Landesprüfungsamt für Heilberufe Mecklenburg/Vorpommern. Der Abschluss ist bundesweit anerkannt. 

Ablauf der Fortbildung

  1. Phase - Vermittlung von theoretischen Grundkenntnissen bei Salo + Partner
  2. Phase - Praktische Ausbildung unter Fachanleitung in einer WfbM in Wohnortnähe oder anderen Einrichtungen für Menschen mit Behinderung
  3. Phase - Integrations- und Prüfungsphase Integrationspraktikum Vorbereitung auf die Abschlussprüfung durch das Landesprüfungsamt für Heilberufe M/V

Wesentliche Inhalte der Fortbildung sind:

  • Sonderpädagogische Grundlagen
  • Gesundheits- und Krankheitslehre
  • Soziologische Grundlagen
  • Kommunikation – Integration – Kooperation
  • Arbeitspädagogik
  • Arbeitsgestaltung
  • Vorrichtungs- und Hilfsmittelbau
  • Spezielle Lernfelder
Lernziel
  • Integration in Arbeit im Rahmen von Tätigkeiten mit behinderten Menschen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Arbeitssuchende, die bereit sind, sich den Anforderungen im Umgang mit behinderten Menschen zu stellen und die Eignung zur Anleitung von praktischen Tätigkeiten in einer WfbM nachweisen, können sich dieser Fortbildung stellen. Voraussetzungen für die Teilnahme an der Fortbildung sind:

  • einer abgeschlossenen Berufsausbildung und danach mindestens einer zweijährigen Berufspraxis im Ausbildungsberuf oder
  • einer mindestens 6-jährigen Berufspraxis
  • Weitere Zulassungsvoraussetzungen bitte erfragen.
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Praktikum
Ja

Fachpraktische Ausbildung sowie Praktikum, Zeiten richten sich nach dem Betrieb

Abschlussart
Staatlich anerkannter Abschluss
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Geprüfte Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung
Voraussichtliche Dauer
18 Monat(e)
Termin
18.10.2021 - 14.04.2023
weitere Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Theorie: 08:00 - 15:00 Uhr
Praxis: 07:00 - 15:45 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
15
Fördermöglichkeiten
Themengebiet
Erziehung, Sozialpädagogik

Bildungsanbieter

SALO + PARTNER Berufliche Bildung GmbH

Internet
http://www.salo-ag.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Kathrin Neuenfeldt

Kursleiterin gFAB

Telefon
0385 4838-108
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

SALO + PARTNER Berufliche Bildung GmbH

Besucheranschrift
Bremsweg 9
19057 Schwerin
Deutschland
Telefon
0385 4838-0
Fax
0385 4838-136
Internet
http://www.salo-ag.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 22.01.2021, Datenbank-ID 00194200