Grenzen des Wachstums - über Ressourcenknappheit und das gute Leben

Themengebiet
Politische Bildung
Inhalt/Beschreibung

PROGRAMM:

Tag 1:
Film: Weniger ist mehr

  • Die Grenzen des Wachstums und das bessere Leben

Tag 2:
Kennenlernen und Einstieg!

  • Methoden für den Einstieg in einen Projekttag und mehr …

Tag 3:
Methoden praktisch erprobt

  • Was ist Wachstum?
  • Zauberformel »Green Economy«?
  • Vermessung des guten Lebens

Tag 4:
Methoden praktisch erprobt

  • Alternativen für eine sozial-ökologische Transformation

Die Weiterbildung findet im Rahmen der Multiplikator/-innenausbildung von Ökohaus e.V. statt. Du erhältst eine Teilnahmebestätigung und kannst gegen ein Honorar Bildungsveranstaltungen in Schulen durchführen.

Lernziel

*** Projekttage mit Schüler/-innen gestalten ***

Unser derzeitiges Wirtschaftsmodell ist geprägt durch grenzenloses Wachstum, steigenden Rohstoffverbrauch und billiger Arbeitskraft. Die Folgen sind Kriege, Klimakatastrophen und primär die Vertreibung der Schwächsten. Doch ist das noch zeitgemäß? Neben dem Aspekt der globalen Gerechtigkeit stellen sich spätestens seit der Finanzkrise auch in Deutschland viele die Frage, wie ein Kurswechsel gelingen kann.

Mit kreativen Methoden gehen wir im Projekttag den Fragen nach, was ein gutes Leben überhaupt ausmacht und wie Wohlstand für alle ermöglicht werden kann. Sie bekommen das Handwerkszeug, selbst Projekttage zum Thema Grenzen des Wachstums durchzuführen!

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
4 Tag(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
12
Maximale Teilnehmerzahl
15
Teilnahmegebühr
50,00 € | 30,00 € ermäßigt (studierend, arbeitssuchend etc.)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
  • auf Anfrage
Dozent
Referent/-innen vom Konzeptwerk Neue Ökonomie
Merken

Bildungsanbieter

Ökohaus e.V. Rostock

Internet
http://www.oekohaus-rostock.de/bildung
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Adelwin Südmersen

Telefon
0381 454409
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern

Veranstaltungsort

Ökohaus e.V. Rostock

Besucheranschrift
Hermannstraße 36
18055 Rostock
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 454409
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Fax
0381 455941
Internet
http://www.oekohaus-rostock.de/bildung
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 09.10.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.