Inspiration KUNST in Kindergarten und Schule

Themengebiet
Erziehung, Sozialpädagogik
Inhalt/Beschreibung

Vom Umgang mit Kunstwerken in der Einrichtung und mit den Kindern

In diesem Seminar dreht sich alles um Bilder, um Kunst-Bilder und wie man sie für die tägliche Arbeit mit Kindern nutzen kann. Jeder weiß, dass Werke von Künstlern Ausdruck persönlicher Lebens- und Welterfahrungen sind und auch, dass der kindliche Selbst- und Weltzugang in erster Linie ein ästhetischer ist. Verbindet man diese beiden Aussagen und möchte sie für seine eigene Arbeit nutzen, stellt man sich Fragen wie: Welche Kunstwerke eignen sich für Kinder, wie und wo kann ich sie in der Arbeit einsetzen und wie verknüpfe ich die Gemälde mit dem Bedürfnis der Kinder, sich in eigenen Zeichnungen und Malereien ein Bild von der Welt zu machen?

An ausgewählten Erfahrungsfeldern der Kinder, wie „Gesunde Ernährung“, „Natur“ oder „Die Welt der Farben“ erkunden wir gemeinsam, welche Kunstwerke bereits als Wandgestaltung in die Wahrnehmung von Räumen einbezogen werden können. Wir erproben und diskutieren Möglichkeiten, sich den Bildern zu nähern, sei es mit Musik, mit Gerüchen oder mit Worten. Mit Kunst kann man die Kinder inspirieren, selbst ein Bild zu erfinden, mit Stiften, Pinsel, Papieren. Erfahren Sie, welche Inspirationsquellen für Kinder in Kunstwerken schlummern. Schon eine Idee, wie Sie die entstandenen Arbeiten der Kinder präsentieren?

Lernziel

Dieses Seminar bietet Ihnen:

  • Sicherheit im Umgang mit Kunstwerken (Auswahl, Zugang, Inspiration)
  • Methodenvielfalt in der Bildbetrachtung
  • Erfahrungen im Umgang mit ästhetischer Gestaltungsmöglichkeiten
  • Planung einer Ausstellung in der Einrichtung
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
1 Tag(e)
Termin
13.04.2021
Anmeldeende
06.04.2021
Bemerkungen zum Termin
Di 09:00 - 16:30 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
6
Maximale Teilnehmerzahl
12
Teilnahmegebühr
75,00 € netto gleich brutto
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Referenzen/Bemerkungen zum Kurs
Alle Seminare entsprechen den Richtlinien und Orientierungen zur Umsetzung der Bildungskonzeption des Landes Mecklenburg-Vorpommern und können den Modulen der BIKO zugeordnet werden.
Dozent
Birgit Baumgart (Museumspädagogin im Staatlichen Museum Schwerin/Ludwigslust / Güstrow SSGK MV)
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

ISA-MV, Institut für systemische Arbeit-MV GmbH

Internet
http://www.isa-mv.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Holger Lindig

Geschäftsführer

Telefon
0385 593743-0
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
LQW

Veranstaltungsort

Galerie Alte & Neue Meister Schwerin

Besucheranschrift
Alter Garten 3
19055 Schwerin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0385 5937430
Barrierefreier Zugang
Nein

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 22.10.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.