IT-Systemkaufmann (m/w/d)

Themengebiet
Informatik-, Informations- und Kommunikationstechnologie
Inhalt/Beschreibung

IT-Systemkaufleute informieren und beraten Kunden bei der Konzeption kompletter IT-Lösungen. Sie leiten Projekte, wie die Einführung oder Erweiterung einer IT-Infrastruktur  von der ersten Beratung bis zur Übergabe an die Anwender.

IT-Systemkaufleute analysieren kundenspezifische Anforderungen an ein IT-System, entwickeln Lösungsvorschläge, kalkulieren und erstellen Angebote, informieren über Finanzierungsmöglichkeiten und erstellen die Nachkalkulation. Sie sind bei der Einführung und Schulung neuer IT-Systeme tätig und führen Werbemaßnahmen für die IT-Produkte ihres Hauses durch.

Qualifizierungsschwerpunkte

  • Hard- und Software-Support
  • bedarfsgerechte Planung und Auswahl von Informations- und Telekommunikationsprodukten
  • Anpassung und Konfiguration von Betriebssystemen
  • Aufbau, Administration und Instandhaltung von Firmennetzwerken
  • Programmierung / Datenbanken
  • kaufmännische Anwendungen
  • Geschäftsprozesse und betriebliche Organisation
  • Fachenglisch als Fremdsprache
Lernziel
  • IHK-Abschluss - IT-Systemkaufmann (m/w/d)
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Anforderungen

  • gute Eignung für Kundenkontakt und -beratung
  • durchschnittliche rechnerische und schriftsprachliche sowie Computerkenntnisse
  • Grundkenntnisse im Englischen bzw. Bereitschaft zu deren Erwerb
  • durchschnittliche Teamfähigkeit
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

Absolute gesundheitliche Auschlusskriterien

  • Blindheit
  • Gehörlosikeit
  • Einhändigkeit
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Kammerprüfung
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
IHK-Abschluss als IT-Systemkaufmann
Voraussichtliche Dauer
24 Monat(e)
Termin
27.07.2020 - 26.07.2022
weitere Termine auf Anfrage
Anmeldeende
27.08.2020
Mindest­teilnehmer­anzahl
2
Maximale Teilnehmerzahl
2
Teilnahmegebühr
Auf Anfrage.
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

Berufsförderungswerk Stralsund GmbH

Internet
https://www.bfw-stralsund.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Kai Heilfurth

Koordinator Kundenzentrum

Telefon
03831 23-2417
Internet
http://www.bfw-stralsund.de

Jörg Kasper

Ansprechpartner für den Integrations- und Qualifizierungsort Gewerblich-technische Berufe

Telefon
03831 23-2300
Internet
http://www.bfw-stralsund.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Berufsförderungswerk Stralsund GmbH

Besucheranschrift
Große Parower Straße 133
18435 Stralsund
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
03831 23-0
Fax
03831 394107
Internet
https://www.bfw-stralsund.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 29.05.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.