Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung (IHK) - Umschulung

Themengebiet
Logistik, Verkehr, Fahrzeugführung
Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Arbeitsuchende, Rehabilitanden

Das Berufsbild wurde 2004 neu geordnet. Es verknüpft kaufmännische Kenntnisse mit den komplexen branchenspezifischen Fachkenntnissen.

Als Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung planen und organisieren Sie komplette Logistikketten. Sie regeln Lagerung, Umschlag und Versand von Waren aller Art. Sie suchen geeignete Transportmittel und -strecken aus und kümmern sich um Gefahrgut-, Versicherungs-, Grenz- und Zollformalitäten und erarbeiten Terminpläne. Als Kauffrau/-mann für Spedition und Logistikdienstleistung beraten und betreuen Sie Kunden, erstellen Angebote und rechnen die Leistungen ab. Darüber hinaus gehören Schadensmeldung und -regulierung, Erledigung und Überwachung des Zahlungsverkehrs und das Mahnwesen zu Ihren Aufgaben. Der Kontakt mit ausländischen Geschäftspartnern und Kunden wird in englischer Sprache geführt.

Einsatzorte sind z. B.:

  • Speditionen
  • Güterkraftverkehrsunternehmen
  • Unternehmen des Kombinierten Verkehrs
  • Luftfrachtspeditionen
  • Binnen- und Seehafenspeditionen
  • Unternehmen der Kurier-, Express- und Paketdienste
  • Logistikunternehmen
  • Personalleasing
  • … und viele andere

Welche Aufgaben warten auf mich?

In der Praxis gibt es eine Vielzahl interessanter Aufgaben und Arbeitsbereiche:

  • Verkauf von speditionellen und Logistikdienstleistungen
  • Planung, Organisation, Steuerung und Kontrolle von Logistikprozessen in der Beschaffung, Produktion, im Absatz und in der Entsorgung
  • Erstellen von Kostenangeboten und Kalkulation von Transportleistungen
  • Touren- und Terminplanungen von Transportleistungen
  • Anbieten, Steuern und Kalkulieren von Lagerleistungen
  • Vermittlung von Versicherungsleistungen
  • Abwicklung von Zollformalitäten im Export und Import
  • Gefahrguttransporte
  • Bearbeiten von Reklamationen und Schäden
  • Personal- und Ressourceneinsatzplanung
  • … und viele andere

Was lerne ich genau?

Kernqualifikationen

  • Kaufmännische Grundlagen
  • Marketing und Verkauf
  • Buchhaltung und Kostenrechnung
  • Geschäftsprozesse in Dienstleistungsunternehmen

Fachqualifikationen

  • Nationales und internationales Speditions- und Frachtrecht
  • Spezifische Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Leistungsprozesse des Straßengüterverkehrs
  • Sammelgut- und Systemverkehre
  • Güterbeförderung mit dem Flugzeug, dem Schiff und der Eisenbahn
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Versicherungsleistungen
  • Gefahrgutbeförderungen
  • Wirtschafts- und Verkehrsgeografie
  • Logistische Dienstleistungen
  • Qualitätsmanagement
  • Lagerlogistik
Lernziel

Ihre Ausbildungsinhalte richten sich nach dem bundeseinheitlichen Ausbildungsrahmenplan dieses Berufsbildes. Durch den gezielten Einsatz unterschiedlicher Unterrichtsmethoden werden Sie praxisnah auf die Prüfung vorbereitet.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Schulabschluss und/oder abgeschlossene Berufsausbildung oder mehrjährige Berufserfahrung, ggf. Eignungsüberprüfung vor Ort.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Praktikum
Ja
Abschlussart
Kammerprüfung
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung
Voraussichtliche Dauer
2 Jahr(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Mo - Fr 08:00 - 15:00 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
25
Teilnahmegebühr
Bitte erfragen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Merken

Bildungsanbieter

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH

Standort Schwerin

Internet
http://www.daa-schwerin.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Anja Hahnel

Telefon
0385 64437-0
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

DAA Deutsche Angestellten-Akademie GmbH

Standort Schwerin

Besucheranschrift
Pampower Straße 3
19061 Schwerin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0385 64437-0
Fax
0385 64437-88
Internet
http://www.daa-schwerin.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 09.06.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.