Jetzt anmelden: Training: KiTa-Alltag kultursensibel gestalten

Im Rahmen des BMFSFJ geförderten Projektes "Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung" werden Weiterbildungen für Erzieherinnen und Erzieher durchgeführt.

Erzieherinnen und Erziehern kommt eine wichtige Rolle zu, wenn es um die gleichberechtigte Teilhabe für Familien mit Migrationsgeschichte geht. Die Art und Weise, wie sie auf die Familien zugehen und mit Ihnen oder über sie sprechen, prägt die Selbst- und Fremdbilder der Kinder und kann so die weiteren Lebenswege – positiv oder negativ – beeinflussen.

Am 30. August 2019 startet der Kurs Training: KiTa-Alltag kultursensibel gestalten. Erzieherinnen und Erzieher aus der Landeshauptstadt Schwerin können sich noch bis 28. Juni 2019 für diesen Kurs anmelden.

Kontakt:
Jana Amtsberg
Tel.: 0385 545 2273
jamtsberg@schwerin.de


veröffentlicht auf weiterbildung-mv.de
13.06.2019

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.