Kreisvolkshochschule Vorpommern-Rügen

  • Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern

anerkanntes Qualitätsmanagementsystem

  • LQW

Kurzbeschreibung des Bildungsanbieters

Damals wie heute gehört es zum Selbstverständnis von Volkshochschulen, dass sie allen Kreisen offen stehen - ohne Ansehen des Standes, der Beschäftigung, des Alters, der Ausbildung oder der persönlichen Überzeugungen - und somit den Namen "Volkshochschule" zu Recht verdienen.

Bereits in den ersten Jahren nahmen Hunderte an den Veranstaltungen und Kursen teil, welche sich von philosophischen Themen über Sprachen und Musik bis hin zur Buchführung und Stenographie erstreckten. Im Bildungsspektrum der DDR gab es für die Volkshochschulen häufige Trendwendungen und staatliche Reglementierungen. Die politische Wende im Herbst 1989 brachte zunächst viele Verunsicherungen, aber bald auch eine Neuorientierung und einen Aufschwung.

Mit Unterstützung der neugewählten kommunalen Verwaltung, des Deutschen Volkshochschulverbandes Mecklenburg-Vorpommern e. V. gelang es, die Volkshochschule zu erhalten und ihr ein neues Profil zu geben, und wir sind bereits seit 1991 das einzige kommunale Weiterbildungszentrum der Stadt Stralsund. Mit dem Weiterbildungsgesetz vom 28.04.94 bekannte sich auch die Landesregierung zum Fortbestehen der Volkshochschulen.

Kontakt

Kreisvolkshochschule Vorpommern-Rügen

Postanschrift
Tribseer Damm 76
18437 Stralsund
Deutschland
Telefon
03831 482310
Fax
03831 482323
Internet
https://vhs-vr.de
Weitere Kurse
36 aktuelle Kurse

Weitere Kontakte

Kreisvolkshochschule Vorpommern-Rügen, Regionalstelle Rügen

Postanschrift
Störtebekerstraße 8 a
18528 Bergen auf Rügen
Deutschland
Telefon
03838 200580
Fax
03838 2005818

Kreisvolkshochschule Vorpommern-Rügen, Regionalstelle Grimmen

Postanschrift
Tribseeser Chaussee 4
18507 Grimmen
Deutschland
Telefon
038326 80020
Fax
038326 65826