Abitur

Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Junge Menschen ab 19 Jahren.

Das Abendgymnasium vermittelt in einem Unterricht, der auf der Berufserfahrung der erwachsenen Studierenden aufbaut, eine vertiefte und erweiterte allgemeine Bildung.

In der Einführungsphase (Klasse 11) ist die Reaktivierung des bisher erworbenen Schulwissens und damit die Schaffung der Voraussetzungen für das erfolgreiche Absolvieren der Qualifikationsphase (Klasse 12-13). Sie dauert ein Jahr und muss von allen Studierenden absolviert werden. Wer bis zur mittleren Reife keine zweite Fremdsprache durchgängig belegt hat, beginnt am Abendgymnasium mit dem Anfängerunterricht Französisch.

Fächerbelegung:

  • Mathematik, Deutsch, Englisch , Französisch                                           
    mit je vier Stunden pro Woche
  • Biologie, Chemie, Geschichte und Politische Bildung, Physik  
    mit je zwei Stunden pro Woche
  • Philosophie mit einer Stunde pro Woche (epochal)

Wochenstundenzahl: 20 - 25 Stunden

Nach erfolgreichem Absolvieren der Einführungsphase erfolgt die Versetzung in die Qualifikationsphase.
Studierende, die bereits über den schulischen Teil der Fachhochschulreife verfügen, können auf Antrag die Einführungsphase überspringen.

Ziel:

  • das Erreichen des schulischen Teils der Fachhochschulreife nach Klasse 12
  • das Ablegen der Abiturprüfung nach Klasse 13

Fächerbelegung:

  • Deutsch, Mathematik, Geschichte und Politische Bildung, eine Naturwissenschaft und eine Fremdsprache.
  • Es wird zwischen Leistungskursfächern und Grundkursfächern unterschieden.
  • Jeder Studierende belegt verbindlich zwei Leistungskursfächer.
  • Durch Zuwahl weiterer vier Grundkursfächer müssen mindestens
    21 Wochenstunden pro Halbjahr belegt werden.
Lernziel

Der Bildungsgang schließt mit der Abiturprüfung ab und führt zur allgemeinen Hochschulreife.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Mittlere Reife oder eine vergleichbare Vorbildung und berufliche Ausbildung oder mindestens zweijährige Tätigkeit (ausbildungs- arbeitssuchend wird anerkannt, genau wie Führung Familienhaushalt bzw. Absolvierung Bundesfreiwilligen-, Zivil- bzw. Wehrdienst/Entwicklungsdienst oder freiwilliges soziales bzw. ökologisches Jahr.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Staatlich anerkannter Abschluss
Voraussichtliche Dauer
3 Jahr(e)
Termin
28.08.2023 - 31.07.2026
Bemerkungen zum Termin
Kursbeginn jeweils zum Schuljahresbeginn .
Mindest­teilnehmer­anzahl
15
Maximale Teilnehmerzahl
35
Teilnahmegebühr
kostenfrei
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Themengebiet
Schulabschluss nachholen

Bildungsanbieter

Abendgymnasium der Hansestadt Rostock

Internet
http://www.abendgymnasiumrostock.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Dr. Ulrike Wasser

Telefon
0381 381410-20

Veranstaltungsort

Abendgymnasium der Hansestadt Rostock

Besucheranschrift
Goetheplatz 5
18055 Rostock
Deutschland
Telefon
0381 381410-20
barrierefreier Zugang
barrierefreier Zugang
Fax
0381 381410-23
Internet
http://www.abendgymnasiumrostock.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 14.11.2022, Datenbank-ID 00308114