AdA-Schein nach Ausbildereignungsverordnung AEVO

Inhalt/Beschreibung

Wer ausbilden möchte, muss auch bei fachlicher und persönlicher Eignung über rechtliche, pädagogische, psychologische, methodische und organisatorische Kenntnisse und Kompetenzen verfügen. Ausbilder aus der Praxis sichern in didaktisch verzahnten Lehrveranstaltungen und praxisnahen Übungen den Wissenstransfer, der das Grundgerüst für die aktuellen Anforderungen in der Lehrausbildung liefert.

Im Kurs "Ausbildung der Ausbilder" werden Ihnen folgende Handlungsfelder nähergebracht, diese richten sich nach dem DIHK-Rahmenplan und der Ausbildereignungsverordnung (AEVO).

  1. Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  2. Vorbereiten der Ausbildung und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  3. Ausbildung durchführen
  4. Abschließen der Ausbildung
Lernziel
  • Nachweis berufs- und arbeitspädagogischer Kenntnisse
  • Erlangung persönlicher und fachlicher Eignung
  • Erlangung pädagogischer, rechtlicher, organisatorischer, psychologischer und methodischer Kenntnisse und Fertigkeiten
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • Deutsch in Wort und Schrift
  • persönliche und fachliche Eignung
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Kammerprüfung, Staatlich anerkannter Abschluss
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Der sogen. AdA-Schein nach Ausbildereignungsverordnung (AEVO) ist bundesweit die einzige anerkannte und einheitliche Qualifikation zum Nachweis berufs- und arbeitspädagogischer Kenntnisse.
Voraussichtliche Dauer
40 Stunde(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
8
Maximale Teilnehmerzahl
18
Teilnahmegebühr
320,00 € (evtl. zzgl. UST)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
  • auf Anfrage
Themengebiet
Ausbilden und Lehren

Bildungsanbieter

Liebherr-MCCtec Rostock GmbH, Liebherr-Akademie Rostock

Internet
http://www.liebherr-akademie.com
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Stefanie Reitz

Bildungsmanagement

Telefon
0381 6006-3501
Internet
http://www.liebherr-akademie.com

Ralf Harder

Telefon
0381 60063501
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Liebherr-MCCtec Rostock GmbH, Liebherr-Akademie Rostock

Besucheranschrift
Liebherrstraße 1
18147 Rostock
Deutschland
Telefon
0381 6006-3501
barrierefreier Zugang
barrierefreier Zugang
Fax
0381 6006-3999
Internet
http://www.liebherr-akademie.com

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 03.05.2022, Datenbank-ID 00239253