Altenpfleger (verkürzte berufsbegleitende Ausbildung)

Themengebiet
Gesundheit, Pflege und Medizin
Inhalt/Beschreibung

Die 2-jährige berufsbegleitende Ausbildung befähigt die Teilnehmer und Teilnehmerinnen verantwortlich Pflegeaufgaben in stationären und ambulanten Einrichtungen zu übernehmen. Die Ausbildung umfasst insgesamt 3.100 Stunden, wobei 1.400 Stunden auf den theoretischen und fachpraktischen Unterricht entfallen und 1.700 Stunden Praktika in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern absolviert werden.

Folgende Inhalte sind Bestandteil der verkürzten Ausbildung: 

  • Anatomie
  • Physiologie
  • Krankheitslehre
  • Psychologie
  • Soziologie
  • pädagogisches Arbeiten mit alten Menschen
  • Alten- und Krankenpflege
  • Bewegungslehre
  • Musik, Werken und Gestalten
  • Tagesgestaltung alter Menschen
  • Lernen lernen
  • Qualitätssicherung
  • Gesundheitsförderung/Prävention
Lernziel

Erlangen des Abschlusses "Staatlich anerkannter Altenpfleger".

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • abgeschlossene Berufsausbildung als Kranken- und Altenpflegehelfer oder Familienpfleger
  • oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss
  • Anstellung in einem Pflegeheim oder ambulanten Pflegedienst
  • Freude am Umgang mit älteren Menschen
  • Kontaktfreudigkeit
  • Einfühlungsvermögen
  • Toleranz
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
  • gesundheitliche Eignung
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Praktikum
Ja
1 Jahr

1700 Stunden Praktika in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern

Abschlussart
Staatlich anerkannter Abschluss
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Staatlich anerkannter Altenpfleger
Voraussichtliche Dauer
2 Jahr(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Der Unterricht findet an zwei Tagen pro Woche in der Zeit von 08:00 - 15:00 Uhr statt.
Mindest­teilnehmer­anzahl
15
Maximale Teilnehmerzahl
20
Teilnahmegebühr
auf Anfrage
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Merken

Bildungsanbieter

ecolea - Private Berufliche Schule Stralsund

SeminarCenterGruppe

Internet
https://www.ecolea.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Birgit Petrik

Fachbereichsleiterin Pflege

Telefon
03831 3749969
Internet
https://www.ecolea.de
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

ecolea - Private Berufliche Schule Stralsund

SeminarCenterGruppe

Besucheranschrift
Heinrich-Heine-Ring 76
18435 Stralsund
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
03831 481561
Fax
03831 481562
Internet
https://www.ecolea.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 15.05.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.