Arbeitswelten 4.0

Inhalt/Beschreibung

Aus nachfolgenden Themenbereichen können Sie frei wählen:

1. Kompetenzen in der digitalen Arbeitswelt - Ziele sind die Erstellung Ihrer persönlichen Kompetenzbilanz sowie das Erarbeiten und Aufzeigen von Kompetenzentwicklungsmöglichkeiten im Dialog.

  • Kompetenzdiagnostik und -entwicklung mittels wissenschaftlich anerkannter Verfahren (z.B. KODE® Kompetenzdiagnostik und -entwicklung oder vergleichbar),
  • Aufzeigen von Möglichkeiten zur Entwicklung persönlicher und/ oder branchenspezifischer Kompetenzen für die neuen Arbeitswelten,
  • Klassisches vs. digitales Mindset,
  • Arbeiten mit virtuellen Lern- und Erlebnisräumen,
  • Gestaltungsmöglichkeiten für digitales Teambuilding und mehr …

2. Trends in der agilen Arbeitswelt - Ziel ist es, Ihnen Änderungen und Anforderungen in der neuen agilen Arbeitswelt aufzuzeigen, mit Ihnen zu besprechen und zu bewerten, damit Sie entsprechende Lösungen entwickeln und umsetzen können.

  • Industrie 4.0 vs. Arbeit 4.0,
  • Arbeitswelten 4.0: Anforderungen und Trends
  • Die VUCA-Welt,
  • Haltung, Techniken und Modelle für die Arbeit mit Komplexität
  • Branchenspezifische Trends: Ein Blick auf die Zukunftsunternehmen Ihrer Branche,
  • Individuelle Umsetzungsschritte und mehr …

3. Methoden für zukunftsorientiertes Arbeiten - Ziel ist es, Sie mit agilen (z.B. Scrum) und kreativen Methoden (z.B. LEGO® SERIOUS PLAY®) vertraut zu machen und Sie so bei der Entwicklung eigener zusätzlicher Kompetenzen zu unterstützen.

  • Grundlagen in der Agilität und im agilen Projektmanagement
  • Prozessoptimierung im Büro inkl. Umsetzungsschritte,
  • Kreativitätstechniken und Ideenmanagement (u.a. Lego® Serious Play®),
  • Kreatives Arbeiten im Team (u.a. Workshops und modernes Teambuilding),
  • Aktuelle agile Methoden (u.a. Scrum) und mehr…

4. Online-Strategie und Online-Optimierung in der Arbeitswelt 4.0 - Ziel ist es, Sie mit den Grundlagen der Online-Kommunikation und -Strategie unter den Bedingungen der Arbeitswelt 4.0 vertraut zu machen.

  • Moderne Informationsmanagementsysteme,
  • Regeln in der Online-Kommunikation,
  • Individuelle Strategien für Netzwerken in der Social Media-Welt,
  • Social Workplace Learning,
  • Datenschutz, Compliance und mehr …

Ihr Coachingablauf

Während des gesamten Coachings stehen Ihnen neben Ihrem Headcoach themenbezogen weitere Coaches und / oder Fach- und Führungskräfte aus der freien Wirtschaft zur Verfügung.

  • Bei Bedarf werden Ihnen bestimmte Coachinginhalte mehrsprachig (u. a. in Englisch) angeboten.
  • Das Coaching ist ganzjährig an allen Werktagen (Mo - Sa) möglich. Ihre konkreten Coachingzeiten stimmen wir individuell mit Ihnen ab.
  • Zur inhaltlichen Begleitung erhalten Sie die Möglichkeit auf unsere digitale Bibliothek mit vielfältigen Handouts zuzugreifen.

Gender Erklärung: Bei Verwendung des generischen Maskulinums sind damit ausdrücklich auch weibliche und andere Geschlechteridentitäten mitgemeint.

Lernziel

Mit dieser Maßnahme möchten wir Sie als Teilnehmer mit allen Schwerpunkten zu den Themen Arbeitswelt 4.0 und Methoden für zukunftsorientiertes Arbeiten in der digitalen Welt vertraut machen. Unser Ziel ist es, dass Sie sich mit diesem Wissen zum Thema Digitalisierung bestmöglich an den Arbeitsmarkt anpassen und den digitalen Wandel aktiv mitgestalten können.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • Arbeitssuchend mit abgeschlossener Fach- oder Hochschulreife
  • Arbeitssuchend mit Berufserfahrung als Fach- oder Führungskraft, Akademiker oder vergleichbares

Unsere Maßnahmen sind besonders geeignet für in- und ausländische

  • Hochschulabsolvent:innen
  • Rückkehrer:innen aus der Elternzeit
  • Fach- und Führungskräfte aller Managementebenen
  • Akademiker:innen und Wissenschaftler:innen
  • hochqualifizierte Spezialist:innen

für den Einstieg/Wiedereinstieg in den nationalen und/oder internationalen Arbeitsmarkt oder für den Weg in eine erfolgreiche Selbständigkeit.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

Für Online-Coaching geeignetes Endgerät (z.B. PC oder Tablet) inkl. Internetanschluss

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Qualifiziertes Zertifikat
Voraussichtliche Dauer
8 Woche(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Unser kompaktes Coaching besteht aus 100 Unterrichtseinheiten zu je 45 Minuten.
Mindest­teilnehmer­anzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
1
Teilnahmegebühr
Mit Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) ist die Maßnahme für den Teilnehmer kostenlos
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Referenzen/Bemerkungen zum Kurs
Wir sind stolz darauf, dass die meisten unserer Teilnehmer:innen nach Abschluss ihrer Maßnahme erfolgreich eine neue Karriere starten.
Dozent
Headcoach + Fachcoaches
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Unternehmensführung und -organisation, Management

Bildungsanbieter

Plus Kompetenzcoaching GmbH

Internet
https://www.pluscoaching.eu/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Yasmin Corréus

Telefon
+49 561 940 390 74
Internet
https://www.pluscoaching.eu/
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Plus Kompetenzcoaching GmbH

Besucheranschrift
Hagenower Straße 73
19061 Schwerin
Deutschland

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 22.09.2022, Datenbank-ID 00307474