Bachelor-Fernstudiengang Angewandte Betriebswirtschaftslehre

Themengebiet
Unternehmensführung und -organisation, Management
Inhalt/Beschreibung

Die Hochschule Neubrandenburg bietet einen neuen berufsbegleitenden Bachelor-Fernstudiengang in der Fachrichtung „Angewandte Betriebswirtschaftslehre“ an und reagiert damit auf Anfragen und Bedarfe der regionalen Wirtschaft. Der Studiengang ist an der Hochschule Neubrandenburg im Fachbereich Agrarwirtschaft und Lebensmittelwissenschaften verortet.

Der berufsbegleitende Bachelor-Fernstudiengang „Angewandte Betriebswirtschaftslehre“ richtet sich an Beschäftigte in der Region, die parallel zum Beruf sowie aufbauend auf den Erfahrungen in der Berufspraxis einen staatlich anerkannten ersten akademischen Abschluss „Bachelor of Arts“ in der Fachrichtung „Betriebswirtschaftslehre“ anstreben.

Auf betriebswirtschaftlichen Grundkenntnissen aufbauend wird im Studienverlauf durch die Wahl eines Studienschwerpunktes eine Spezialisierung ermöglicht, ohne dass Studierende einseitig auf bestimmte Tätigkeitsfelder festgelegt sind.

Studienschwerpunkte:

  • Personal und Organisationsentwicklung
  • Controlling, Finanz- und Rechnungswesen
Lernziel

Der Studiengang bietet Arbeitgebern eine ideale Möglichkeit, Fach- und Führungskräfte in der Region zu qualifizieren, ohne auf deren Mitarbeit verzichten zu müssen. Studierenden eröffnet der Studiengang neue berufliche Perspektiven und bereitet sie auf die Übernahme von anspruchsvollen Aufgaben in allen kaufmännischen Bereichen sowie auf dem Gebiet des Managements von privaten Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen vor.

Der Studiengang vermittelt eine breite und qualifizierte betriebswirtschaftliche Ausbildung, die durch fachbegleitende Kenntnisse und Kompetenzen etwa in den Bereichen von Recht und VWL sowie Schlüsselqualifikationen, die zur Persönlichkeitsbildung und Führungsfähigkeit beitragen, sinnvoll ergänzt werden.

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder Fachgebundene Hochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Aufstiegsfortbildung z. B. Meister, IHK-Fachwirt, IHK-Betriebswirt

Falls keine Hochschulzugangsberechtigung vorliegt, können auch einzelne Module im Rahmen der Gasthörerschaft besucht werden. Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten dann ein Teilnahmezertifikat.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Staatlich anerkannter Abschluss
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Nach erfolgreich abgeschlossenem Studium wird der akademische Grad „Bachelor of Arts (B.A.)“ verliehen.
Voraussichtliche Dauer
4 Jahr(e)
Termin
01.09.2021 - 31.08.2025
Anmeldeende
15.08.2021
Mindest­teilnehmer­anzahl
18
Maximale Teilnehmerzahl
25
Teilnahmegebühr
Bitte erfragen.
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
  • auf Anfrage
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

Hochschule Neubrandenburg

University of Applied Sciences

Internet
http://www.hs-nb.de/ZWW
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Judith Petitjean

Telefon
0395 5693-1120

Veranstaltungsort

Hochschule Neubrandenburg

University of Applied Sciences

Besucheranschrift
Brodaer Straße 2
17033 Neubrandenburg
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0395 5693-1120
barrierefreier Zugang
barrierefreier Zugang
Fax
0395 5693-71120
Internet
http://www.hs-nb.de/ZWW
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 28.10.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.