Berufliche Rehabilitation für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen

Inhalt/Beschreibung

Berufliche Rehabilitation für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen:

  • Arbeitserprobung und Eignungsfeststellung (Dauer 2 Wochen)
  • Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB): Berufsvorbereitung für junge Menschen mit dem Ziel der Ersteingliederung auf dem Ausbildungsmarkt (Dauer bis zu 11 Monate)
  • Reha-Vorbereitungslehrgang zur Wiedereingliederung ins Arbeitsleben (Dauer bis zu 6 Monaten)
  • Ausbildung und Umschulung (Dauer 36 und 24 Monate)
  • Integrationsmaßnahme „Wege in Arbeit“ (Dauer bis zu 9 Monate)

Unser Angebot für Sie:

  • Kompetente Beratung im Aufnahmeverfahren
  • Laufender Einstieg und individueller Verlauf durch persönliche Förder- und Integrationsplanung
  • Betreuung und Trainingsmodule in kleinen Gruppen
  • Unser Reha-Coach als fester Ansprechpartner während des gesamten Rehabilitationsprozesses
  • Betriebliche Lösungen: Sie bekommen schnell Kontakt zu Firnen und sammeln praktische Erfahrungen in Betrieben
  • Fachkompetenz: Zusätzlich zu unseren eigenen Fachdiensten arbeiten wir eng mit Kliniken, Ärzten, Therapeuten und Beratungsstellen zusammen
  • Umfangreiches Netzwerk: Wir pflegen Kontakte zu kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen in verschiedenen Branchen
  • Anerkannte Ergebnisse bei der Vermittlung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt

Fragen Sie uns! Wir beraten Sie gern

Lernziel

Ihr persönlicher Reha-Coach begleitet Sie durch den gesamten Rehabilitationsprozess. Dieser wird durch folgende Fachdiensten unterstützt:

  • Sozialpädagogischer Dienst
  • Psychologischer Dienst
  • Dolmetscherdienst
  • Ergotherapeutischer Dienst
  • Integrationsdienst
  • Ärztlicher Dienst

Gemeinsam mit Ihnen erreichen wir Ihre nachhaltige Integration im 1. Arbeitsmarkt

Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
3 Jahr(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Dauer und Zeitrahmen auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
1
Maximale Teilnehmerzahl
5
Teilnahmegebühr
Unser Angebot kann als "Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben" von allen Rehabilitationsträgern gefördert werden. Sprechen Sie mit Ihrem Berater oder wenden Sie sich an uns, wir helfen Ihnen gerne.

Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Referenzen/Bemerkungen zum Kurs
SALO + Partner bietet seit dem Jahr 1991 Maßnahmen zur beruflichen Rehabilitation und zur beruflichen Aus-/ Fort- und Weiterbildung unterschiedlichster Zielgruppen in verschiedenen Bereichen an.
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Orientierung, Vorbereitung, Wiedereinstieg

Bildungsanbieter

SALO + PARTNER Berufliche Bildung GmbH

Internet
https://www.salo-partner.de/standorte/salo-parchim
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Kerstin Bormann

Niederlassungsleitung

Telefon
03871 62976 12
Internet
https://www.salo-partner.de/standorte/salo-parchim/
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

SALO + PARTNER Berufliche Bildung GmbH

Besucheranschrift
Ludwigsluster Str. 29
19370 Parchim
Deutschland
Telefon
03871 62976-0
Fax
03871 62976-24
Internet
https://www.salo-partner.de/standorte/salo-parchim

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 23.05.2023, Datenbank-ID 00329026

Beratungsangebot öffnen
Beratungsangebot schließen

Gut beraten

Rufen Sie uns an:
0385 64682-12
Schreiben Sie uns:beratung@weiterbildung-mv.de