Big Data Engineer

Merken
Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Der Lehrgang richtet sich an Personen mit abgeschlossenem Studium in der Informatik, Wirtschaftsinformatik, BWL, Mathematik oder vergleichbarer Qualifikation.

Big Data Engineers erstellen Daten-Lösungen, die zuvor von Data-Engineeres entworfen wurden. Sie bauen umfangreiche Datenverarbeitungssysteme und warten, testen und bewerten Big-Data-Lösungen. Der Kurs führt daher zunächst in grundlegende Kenntnisse über Cloud-Services und deren Bereitstellung ein und vermittelt anschließend die Programmiersprache Python, die mit ihren umfangreichen Bibliotheken zur Datenverarbeitung, Datenauswertung und Architektur eine ideale Plattform für Datensysteme bietet.

Im nächsten Schritt erläutert der Lehrgang, wie Datenexperten das volle Geschäftspotenzial ausschöpfen können, indem sie Data Mining und statistische Analysen durchführen. Dafür nutzen sie u. a. SQL und NoSQL. Auch erlernen Sie die Strukturierung und Bereitstellung von individuell relevanten Daten, die Auswahl der richtigen Soft- und ggf. auch Hardware-Architektur und den Aufbau von geeigneten Datenmodellen, um unterschiedliche Datentöpfe zu harmonisieren.

Lehrgangsinhalte

Die Weiterbildung zum „Big Data Engineer“ besteht aus 4 Modulen, deren Reihenfolge variieren kann.

Modul 1: Microsoft Azure Grundlagen

  • Cloud-Konzepte (ca. 1 Tag)
  • Core Azure Dienste (ca. 3 Tage)
  • Sicherheit, Datenschutz, Compliance und Vertrauen (ca. 2 Tage)
  • Azure-Preisgestaltung und Support (ca. 1 Tag)
  • Projektarbeit, Zertifizierungsvorbereitung und Zertifizierungsprüfung (ca. 2 Tage)

Modul 2: Programmierung mit Python

  • Grundlagen Python (ca. 1 Tag)
  • Erste Schritte mit Python (ca. 5 Tage)
  • Funktionen (ca. 5 Tage)
  • Fehlerbehebung (ca. 0,5 Tage)
  • Objektorientierte Programmierung (ca. 4,5 Tage)
  • Grafische Benutzeroberfläche (ca. 1 Tag)
  • Projektarbeit (ca. 3 Tage)

Modul 3: Big Data Analytics

  • Kurzeinführung Big Data (ca. 1 Tag)
  • Grundlagen in Python (ca. 4 Tage)
  • Big Data Architekturen (ca. 5 Tage)
  • Datenanalyse, Statistik und Data Mining (ca. 5 Tage)
  • Big Data: Datenverarbeiten und Speichern (ca. 2 Tage)
  • Projektarbeit (ca. 3 Tage)

Modul 4: Data Engineer

  • Grundlagen Business Intelligence (ca. 3 Tage)
  • Anforderung von Daten (ca. 2 Tage)
  • Datenbanken (ca. 2 Tage)
  • Data Warehouse Modellierung (ca. 4 Tage)
  • ETL (ca. 6 Tage)
  • Projektarbeit (ca. 3 Tage)

Änderungen möglich. Die Lehrgangsinhalte werden regelmäßig aktualisiert.

Präsenzlehrgänge mit Videotechnik der neuesten Generation
Der Einsatz von Videokonferenzsystemen gehört zum Lehrgangskonzept von alfatraining. Diese Form von Unterricht trainiert das Arbeiten in einer vernetzten Arbeitsumgebung, wie sie in Industrie und Wirtschaft existiert. In der globalisierten Arbeitswelt arbeiten Firmen heutzutage sowohl firmenintern als auch mit anderen Unternehmen deutschlandweit, europaweit oder weltweit über moderne Kommunikationstechniken und Netzwerke zusammen. Sie lernen im Unterricht den Umgang und Einsatz dieser modernen Techniken kennen.

So funktioniert der Unterricht mit Videotechnik:
Ihre Dozentin oder Ihr Dozent ist mit Live-Schaltung in Fernsehqualität präsent. Es werden Bild, Ton und Bildschirm des Dozenten oder der Dozentin in hoher Qualität auf einen Ihrer zwei Monitore übertragen. Auf dem zweiten Monitor arbeiten Sie selbst. Sie können Ihren Dozenten oder Ihre Dozentin jederzeit ansprechen und ihm/ihr Fragen stellen. Der Dozent/Die Dozentin sieht und hört alle zugeschalteten Teilnehmer und Teilnehmerinnen und kann bei Bedarf jeden Einzelnen unterstützen. Auch können Sie die Kursteilnehmer an anderen alfatraining-Standorten jederzeit sehen und hören und können gemeinsam mit Ihren Kollegen standortübergreifende Projekte realisieren.

Lernziel

Sie lernen verschiedene Cloud-Konzepte und mit Microsoft Azure einen Clouddienst detaillierter kennen. Des Weiteren erwerben Sie praxisnah ein kompaktes Wissen in der Programmierung mit Python. Sie sind in der Lage, die Programmiersprache mit ihren Klassen, Bibliotheken und Funktionen sicher zu handhaben. Auch verstehen Sie Big Data Analysen, SQL und NoSQL-Datenbankkonzepte sowie das Framework Apache Hadoop. Sie beherrschen außerdem Prozesse rund um die Zusammenführung, Aufbereitung, Anreicherung und Weitergabe von Daten.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Vorkenntnisse mit SQL-Datenbanken werden empfohlen, gute Englischvorkenntnisse für die Zertifizierungsprüfung vorausgesetzt.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
alfatraining-Zertifikat „Big Data Engineer“, Original Microsoft-Zertifikat Microsoft Azure Fundamentals
Voraussichtliche Dauer
14 Woche(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Kursstart alle 4 Wochen
Mindest­teilnehmer­anzahl
3
Maximale Teilnehmerzahl
25
Teilnahmegebühr
bitte erfragen
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Informatik-, Informations- und Kommunikationstechnologie

Bildungsanbieter

alfatraining GmbH

Bildungszentrum Rostock

Internet
https://www.alfatraining.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

alfatraining Bildungsberatung

Telefon
0800 3456500
Internet
https://www.alfatraining.de/kontakt/rostock/
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

alfatraining GmbH

Bildungszentrum Rostock

Besucheranschrift
Doberaner Straße 110
18057 Rostock
Deutschland
Telefon
0800-3456-500
Wegbeschreibung
Wegbeschreibung
Internet
https://www.alfatraining.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 24.11.2021, Datenbank-ID 00302943