Bilanzbuchhalter/Bilanzbuchhalterin (IHK)

Inhalt/Beschreibung

Die Ausbildung zum/zur Bilanzbuchhalter/-in ist so etwas wie der Mount Everest unter den IHK-Fortbildungen. Haben Sie die anspruchsvolle Qualifikation erst geschafft, stehen Ihnen alle Türen offen. Viele Unternehmen suchen händeringend nach Spezialisten, die in der Lage sind, die vielschichtigen Abläufe ihres Finanz- und Rechnungswesens zu organisieren.

Bilanzbuchhalter/-innen liefern mit ihren Abschlüssen und Auswertungen die Grundlage für wichtige Managemententscheidungen. Das macht sie zu angesehenen Steuer- und Finanzexperten, die in großen Unternehmen eng mit allen Abteilungen zusammenarbeiten und in der Regel direkt der Geschäftsleitung unterstehen. Oft tragen sie auch Personalverantwortung oder werden als Ausbilder/-in tätig.

  • Lern- und Arbeitsmethodik
  • Geschäftsvorfälle erfassen und zu Abschlüssen führen
  • Jahresabschlüsse
  • Steuerrecht
  • Finanzmanagement
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Internes Kontrollsystem
  • Kommunikation, Führung und Zusammenarbeit
  • Prüfungsvorbereitung
Lernziel
  • Bilanzbuchhalter/-in (IHK)
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • Abschluss einer kaufmännischen oder verwaltenden Berufsausbildung mit einer Dauer von drei Jahren
  • Abschluss als Fachwirt/-in oder Fachkaufmann/-frau gemäß des Berufsbildungsgesetzes
  • Wirtschaftswissenschaftlicher Diplom- oder Bachelorabschluss + min. 1 Jahr Berufspraxis
  • Auch ohne Abschluss einer Berufsausbildung können Sie sich zum/r Geprüften Bilanzbuchhalter/-in (IHK) ausbilden lassen. In diesem Fall müssen Sie eine mindestens fünfjährige Berufserfahrung vorweisen.
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Kammerprüfung
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Geprüfter Bilanzbuchhalter/-in (IHK)
Voraussichtliche Dauer
18 Monat(e)
Termin
01.03.2023 - 31.08.2024
Anmeldeende
01.03.2023
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
100
Teilnahmegebühr
149,00 €/Monat bei 18 Monaten Laufzeit (insg. 2.682,00 €)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Referenzen/Bemerkungen zum Kurs
Unser Studienangebot umfasst 18 Monate (1,5 Jahre / 3 Semester) und beinhaltet eine maximale Flexibilität im Studienverlauf. Die Aufstiegsfortbildung entspricht der veröffentlichten Prüfungsverordnung und gliedert sich in 7 einzelne Module. Jedes Modul wird durch 2-3 Tagesseminare, welche ausschließlich an Wochenenden stattfinden, begleitet. Ergänzend dazu nehmen Sie an 6-8 Onlineseminaren je Modul teil. Diese werden werktags und zu berufsverträglichen Zeiten durchgeführt.
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Recht, Steuern, Finanzen, Controlling

Bildungsanbieter

EHV Fernstudium und Weiterbildung GmbH

Europäischer Hochschulverbund

Internet
https://www.ehv-fernstudium.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Daniel Altmann

Beratung

Telefon
040 688915520
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001

Veranstaltungsort

EHV Fernstudium und Weiterbildung GmbH

Europäischer Hochschulverbund

Besucheranschrift
Alter Holzhafen 17 c
23966 Wismar
Deutschland
Telefon
03841 385183
Internet
https://www.ehv-fernstudium.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 05.09.2022, Datenbank-ID 00297590