Bilder - Bücher

Themengebiet
Erziehung, Sozialpädagogik
Inhalt/Beschreibung

Bilderbuchrezeption und illustrierte Kinderbücher

„Alles rosa, Hauptsache Glitzer! Immer niedlich und friedlich! Bitte recht bunt, bloß nicht schwarz-weiß!“ - Wie sollen gute Bücher für Kinder aussehen?
In diesem Seminar sollen außergewöhnliche Bilderbücher vorgestellt und besprochen werden. Unkonventionelle „first concept books“ für die ganz Kleinen, herausragend illustrierte Bilderbücher, Mitmachbücher, sowie unsere Sehgewohnheiten - herausfordernde Bilderbücher stehen auf dem Programm. Sie sollen ungewöhnliche Illustrationsstiele, neue Geschichten, interessante Buch- und Bildkonzepte kennen lernen.
Dabei erfahren Sie Wissenswertes über kindliches Bildverstehen, narrative Bilder und die kulturelle Praxis des gemeinsamen Bilder- und Bücherlesens.
Denn: Lesekompetenz ist die Voraussetzung für die Teilhabe an Kultur und Bildung. Auch Bilder wollen gelesen werden. Bilderbücher lesen ist erster Kontakt mit Kultur, legt Grundlagen für den umfassenden Erwerb von kommunikativer und sozialer Kompetenz.
Kinder brauchen vielfältige Bilderbücher und aufmerksame, inspirierte Co-Leser!

Lernziel

Dieses Seminar bietet Ihnen: 

  • Einführung in die kindliche Bildpraxis: Umgang mit inneren und äußeren Bildern. Was bedeutet es, ein Bild zu verstehen?
  • Vorstellung einer Auswahl außergewöhnlich illustrierter Bücher, geeignet für die Kita und für zu Hause.
  • Bildbetrachtung üben, über Bilder sprechen
  • Reflexion über die Frage: “Was ist ein gutes Buch?“
  • Wie erkenne ich guten Stil?
  • Inspiration für die Arbeit mit Kindern und Büchern
Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
1 Tag(e)
Termin
04.11.2020
Anmeldeende
28.10.2020
Bemerkungen zum Termin
09:00 - 16:30 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
6
Maximale Teilnehmerzahl
12
Teilnahmegebühr
70,00 € netto gleich brutto
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Referenzen/Bemerkungen zum Kurs
Alle Seminare entsprechen den Richtlinien und Orientierungen zur Umsetzung der Bildungskonzeption des Landes Mecklenburg-Vorpommern und können den Modulen der BIKO zugeordnet werden.
Dozent
Kristina Andres (Künstlerin, Malerei, Kinderbuchautorin)
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

ISA-MV, Institut für systemische Arbeit-MV GmbH

Internet
http://www.isa-mv.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Holger Lindig

Geschäftsführer

Telefon
0385 593743-0
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
LQW

Veranstaltungsort

ISA-MV, Institut für systemische Arbeit-MV GmbH

Besucheranschrift
Mecklenburgstraße 59
19053 Schwerin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0385 593743-0
Fax
0385 593743-03
Internet
http://www.isa-mv.de
Barrierefreier Zugang
Nein

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 13.12.2019

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.