Datenschutzbeauftragte/r

Inhalt/Beschreibung

Datenschutz ist in der Geschäftswelt für Unternehmen mit personenbezogenen Daten von Nutzern und Kunden essentiell. Die Einführung der DSGVO am 25. Mai 2018 erweiterte die Anforderung zur Benennung von Datenschutzbeauftragten. Dies betrifft nicht nur Großunternehmen, sondern auch kleinere Betriebe, die oft Schwierigkeiten haben, DSGVO-Pflichten zu erfüllen.

Die Lösung liegt in einer Weiterbildung zur Fachkraft Datenschutz, die wir als berufsbegleitende Weiterbildung anbieten. Inhaltlich orientiert sich die Fortbildung an der entsprechenden Prüfungs- und Zertifizierungsordnung der DEKRA.

Lernziel

Für die Teilnahme an der Weiterbildung gibt es keine Zulassungsbeschränkungen. Das gilt auch für die DEKRA-Prüfung, an der Sie aber nicht verpflichtend teilnehmen müssen. Die Schulung bietet einen Einstieg in das Thema Datenschutz und richtet sich an alle (angehenden) betrieblichen oder externen Datenschutzbeauftragten sowie an alle, die bei der Arbeit Schnittpunkte mit den Kursinhalten haben.

Ein Abschluss mit der DEKRA-Prüfung verschafft Ihnen dabei einen Nachweis über die notwendige Fachkunde, um als Datenschutzbeauftragter eingesetzt werden zu können.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
7 Woche(n)
Termin
02.05.2024 - 18.06.2024
Anmeldeende
02.05.2024
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
100
Teilnahmegebühr
1.280,00 €

gesamt 1.280,00 €

Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
  • auf Anfrage
Themengebiet
Unternehmensführung und -organisation, Management

Bildungsanbieter

EHV Fernstudium und Weiterbildung GmbH

Europäischer Hochschulverbund

Internet
https://www.ehv-fernstudium.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Daniel Altmann

Beratung

Telefon
040 688915520
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001

Veranstaltungsort

EHV Fernstudium und Weiterbildung GmbH

Europäischer Hochschulverbund

Besucheranschrift
Alter Holzhafen 17 c
23966 Wismar
Deutschland
Telefon
03841 385183
Internet
https://www.ehv-fernstudium.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 12.04.2024, Datenbank-ID 00339520

Beratungsangebot öffnen
Beratungsangebot schließen

Gut beraten

Rufen Sie uns an:
0385 64682-12
Schreiben Sie uns:beratung@weiterbildung-mv.de