English Communication

Das vorliegende Bildungsangebot ist gem. Bildungsfreistellungsgesetz M-V anerkannt. (Anerkennungs-Kennziffer BfG-A-472/01-W16 vom 14.11.2019)
Bitte beachten Sie, dass nur Veranstaltungstermine innerhalb des Anerkennungszeitraumes (10.02.2020 bis 04.12.2020) anerkannt sind.
Themengebiet
Weiterbildung für ehrenamtliche Tätigkeiten
Inhalt/Beschreibung

Der Lehrgang richtet sich an alle Schiffsführer und Funker sowie Anwärter auf die Funker auf die Funktion zum verantwortlichen Bootsführer. Als Voraussetzungen werden elementare Kenntnisse der englischen Sprache und Kenntnisse und Fertigkeiten in der Durchführung des Sprechfunkverkehrs wie im SRC (Short RAnge Certificate) gefordert.

Der Lehrgang dauert 5 Tage (Montag bis Donnerstag 08:30 bis 16:15 Uhr, Freitag 08:30 bis 13:45 Uhr) und beinhaltet 42 Übungseinheiten. Die Durchführung des Lehrgangs umfasst Lehr- und Übungseinheiten zu Grundlagen und Regeln SMCP, Grundlagen Kommunikation unter besonderen Bedingungen, Ausspracheübungen, Buchstabieralphabet, Vokabelübungen, Hör- und Sprechübungen in den Simulatorkabinen anhand SAR-spezifischer Szenarien. Als Hilfs- und Lehrmittel werden das Handbuch für Suche und Rettung (IAMSAR III), die IMO Standardredewendungen, das Skript, Vokabellisten und Glossar, Vokabel-Memories sowie Baukästen genutzt.

Lernziel

Als Lehrgangsziel sind die Teilnehmer in der Lage in englischer Sprache Not-, Sicherheits- und Dringlichkeitsmeldungen entsprechend der SMCP zu verstehen und zu beantworten, Manöverabsprachen und Anweisungen entsprechend der SMCP durchzuführen, Lageberichte aufzunehmen, auszuwerten und abzugeben, Manöverabsprachen und Anweisungen in schwierigen, komplexeren Situationen duchzuführen, Anweisungen eines OSCs an die Sucheinheiten zu verstehen und Anweisungen als OSC an die Sucheinheiten zu geben.

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
5 Tag(e)
Termin
30.11.2020 - 04.12.2020
Mindest­teilnehmer­anzahl
6
Maximale Teilnehmerzahl
10
Teilnahmegebühr
743,00 €
(wird nicht durch das Bildungsfreistellungsgesetz erstattet)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Dozent
Stephan Prahl
Merken

Bildungsanbieter

Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger

Internet
http://www.seenotretter.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Annika Bersch

Telefon
0421/ 53 707 473

Veranstaltungsort

Besucheranschrift
Wieksbergstr. 16
23730 Neustadt/ Holstein
Karte zeigt
Barrierefreier Zugang
Nein

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 21.11.2019

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.