Geprüfte/r Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) mit pädagogischer Ausrichtung - Aufstiegsfortbildung

Themengebiet
Erziehung, Sozialpädagogik
Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen und anderen pädagogischen Einrichtungen

Als Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) sind Sie qualifiziert, um folgende Aufgaben verantwortlich wahrzunehmen:

  • Mitarbeiterführung im Sinne der Unternehmensziele unter Berücksichtigung arbeitsrechtlicher Vorschriften sowie Mitwirken bei Aus- und Weiterbildung
  • Ausführen qualifizierter kaufmännischer Sachaufgaben in Unternehmen und Organisationen
  • Erkennen und Beurteilen regionaler, nationaler und internationaler Vernetzungen im Bereich sozialer Dienstleistungen und deren Einfluss auf den Betriebsablauf.

Inhalte Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Planen, Steuern und Organisieren betrieblicher Prozesse

  • Prinzipien, Strukturen/Aufgaben, Ökonomische Prozesse unter Einbeziehung volkswirtschaftlicher Zusammenhänge
  • Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen
  • Anwenden von Organisationstechniken, Steuern betrieblicher Veränderungsprozesse

Steuern von Qualitätsmanagementprozessen

  • Ermitteln und Festlegen von Qualitätszielen
  • Qualitätsmanagementmethoden und -techniken, Ermitteln von Qualitätsindikatoren

Gestalten von Schnittstellen und Projekten

  • Ermitteln von Schnittstellen, Planen, Organisieren, Gestalten, Pflegen in interdisziplinären Kooperationsbeziehungen
  • Organisation/Gestaltung der Kommunikation zwischen Berufsgruppen
  • Überwachen/Evaluieren von Projekten und Projektgruppen

Betriebswirtschaftliche Prozesse und Ressourcen

  • Vorbereiten und Koordinieren von Jahresabschlussarbeiten
  • Finanzierungssysteme im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Durchführen einer Kosten- und Leistungsrechnung
  • Controlling, betriebliche Kennzahlen

Führen und Entwickeln von Personal

  • Planen, Beschaffen, Auswählen und Einsetzen von Personal
  • Planen und Durchführen der Ausbildung
  • Mitarbeiterführung, Personalzufriedenheit

Planen und Durchführen von Marketingmaßnahmen

  • Durchführen von Marktanalysen
  • Entwickeln von Marketingkonzepten
  • Methoden des Sozialmarketings

Inhalte Pädagogisches Fachmodul

Führungspersönlichkeit

  • Pädagogische Führungskompetenz
  • Kompetenzen und Ressourcen von Mitarbeitern erkennen, nutzen und fördern
  • Mitarbeiterführung unter Berücksichtigung rechtlicher und institutioneller Rahmenbedingungen und pädagogischer Ansätze
  • Entwicklung von Unternehmenskultur und Betriebsklima (Corporated Identy)
  • Selbstkompetenz/Selbstmanagement

Soziale Kompetenz

  • Konflikt- und Beschwerdemanagement
  • Kooperation vs. Auseinandersetzung und Bewertung
  • Allgemeine Kompetenzerweiterung
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
Lernziel

Sie erwerben in unserem Lehrgang „Geprüfte/r Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen“ Fachkenntnisse, Managementkompetenzen und Führungs-Know-How. 

Dieser Lehrgang umfasst die für den Erwerb des Fachwirt notwendigen Inhalte sowie ein spezifisches Fachmodul Pädagogik.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • Abschluss in einem nach dem Berufsbildungsgesetz anerkannten Ausbildungsberuf des Gesundheits- und Sozialwesen oder in einem pädagogischen Berufsbild und
  • mindestens einjährige Berufspraxis

Gern prüfen wir mit Ihnen gemeinsam das Vorhandensein der Zulassungsvoraussetzungen zur IHK-Prüfung.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Kammerprüfung, Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Geprüfte/r Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen
Voraussichtliche Dauer
620 Stunde(n)
Termin
13.11.2020 - 22.10.2022
weitere Termine auf Anfrage
Anmeldeende
13.11.2020
Bemerkungen zum Termin
Freitags 16:00 - 20:00 Uhr
Samstags 08:30 - 17:30 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
15
Teilnahmegebühr
3.050,00 € umsatzsteuerfrei zzgl. Prüfungsgebühren, Ratenzahlungen kann vereinbart werden.
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Merken

Bildungsanbieter

SeminarCenter - Institut für Personalentwicklung GmbH Rostock-Warnemünde

Internet
https://www.seminarcenter.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Kathleen Borrmann

Institutsleiterin

Telefon
0381 5432-424
Mobilfunknummer
0381 5432-400
Internet
http://www.SeminarCenter.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

SeminarCenter - Institut für Personalentwicklung GmbH

Besucheranschrift
Lankower Straße 9 - 11
19057 Schwerin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0385 7452630
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 12.08.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.