Geprüfte/r Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) mit pädagogischer Ausrichtung

Inhalt/Beschreibung

Aufstiegsfortbildung

Zielgruppe: Fachkräfte aus Kindertageseinrichtungen und anderen pädagogischen Einrichtungen

Als Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK) sind Sie qualifiziert, um folgende Aufgaben verantwortlich wahrzunehmen:

  • Mitarbeiterführung im Sinne der Unternehmensziele unter Berücksichtigung arbeitsrechtlicher Vorschriften sowie Mitwirken bei Aus- und Weiterbildung
  • Ausführen qualifizierter kaufmännischer Sachaufgaben in Unternehmen und Organisationen
  • Erkennen und Beurteilen regionaler, nationaler und internationaler Vernetzungen im Bereich sozialer Dienstleistungen und deren Einfluss auf den Betriebsablauf.

Inhalte Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

Planen, Steuern und Organisieren betrieblicher Prozesse

  • Prinzipien, Strukturen/Aufgaben, Ökonomische Prozesse unter Einbeziehung volkswirtschaftlicher Zusammenhänge
  • Rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen
  • Anwenden von Organisationstechniken, Steuern betrieblicher Veränderungsprozesse

Steuern von Qualitätsmanagementprozessen

  • Ermitteln und Festlegen von Qualitätszielen
  • Qualitätsmanagementmethoden und -techniken, Ermitteln von Qualitätsindikatoren

Gestalten von Schnittstellen und Projekten

  • Ermitteln von Schnittstellen, Planen, Organisieren, Gestalten, Pflegen in interdisziplinären Kooperationsbeziehungen
  • Organisation/Gestaltung der Kommunikation zwischen Berufsgruppen
  • Überwachen/Evaluieren von Projekten und Projektgruppen

Betriebswirtschaftliche Prozesse und Ressourcen

  • Vorbereiten und Koordinieren von Jahresabschlussarbeiten
  • Finanzierungssysteme im Gesundheits- und Sozialwesen
  • Durchführen einer Kosten- und Leistungsrechnung
  • Controlling, betriebliche Kennzahlen

Führen und Entwickeln von Personal

  • Planen, Beschaffen, Auswählen und Einsetzen von Personal
  • Planen und Durchführen der Ausbildung
  • Mitarbeiterführung, Personalzufriedenheit

Planen und Durchführen von Marketingmaßnahmen

  • Durchführen von Marktanalysen
  • Entwickeln von Marketingkonzepten
  • Methoden des Sozialmarketings

Inhalte Pädagogisches Fachmodul

Führungspersönlichkeit

  • Pädagogische Führungskompetenz
  • Kompetenzen und Ressourcen von Mitarbeitern erkennen, nutzen und fördern
  • Mitarbeiterführung unter Berücksichtigung rechtlicher und institutioneller Rahmenbedingungen und pädagogischer Ansätze
  • Entwicklung von Unternehmenskultur und Betriebsklima (Corporated Identy)
  • Selbstkompetenz/Selbstmanagement

Soziale Kompetenz

  • Konflikt- und Beschwerdemanagement
  • Kooperation vs. Auseinandersetzung und Bewertung
  • Allgemeine Kompetenzerweiterung
  • Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
Lernziel

Sie erwerben in unserem Lehrgang „Geprüfte/r Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen“ Fachkenntnisse, Managementkompetenzen und Führungs-Know-How. 

Dieser Lehrgang umfasst die für den Erwerb des Fachwirt notwendigen Inhalte sowie ein spezifisches Fachmodul Pädagogik.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • Abschluss in einem nach dem Berufsbildungsgesetz anerkannten Ausbildungsberuf des Gesundheits- und Sozialwesen oder in einem pädagogischen Berufsbild und
  • mindestens einjährige Berufspraxis

Gern prüfen wir mit Ihnen gemeinsam das Vorhandensein der Zulassungsvoraussetzungen zur IHK-Prüfung.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Kammerprüfung, Teilnahmebestätigung / Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Geprüfte/r Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen
Voraussichtliche Dauer
620 Stunde(n)
Termin
Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
nächster Kurs voraussichtlich ab Herbst 2023
Freitag 16:00 - 20:00 Uhr
Samstag 08:30 - 17:30 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
15
Teilnahmegebühr
3.150,00 € inkl. Päd. Fachmodul, zzgl. Prüfungsgebühren, Ratenzahlungen kann vereinbart werden.
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Erziehung, Sozialpädagogik

Bildungsanbieter

SeminarCenter - Institut für Personalentwicklung GmbH Rostock-Warnemünde

Internet
https://www.seminarcenter.de/
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Kathleen Borrmann

Institutsleiterin

Telefon
0381 5432-424
Mobilfunknummer
0381 5432-400
Internet
http://www.SeminarCenter.de
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001

Veranstaltungsort

SeminarCenter - Institut für Personalentwicklung GmbH

Besucheranschrift
Lankower Straße 9 - 11
19057 Schwerin
Deutschland
Telefon
0385 7452630

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 26.01.2022, Datenbank-ID 00257653