Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK) - AbendAkademie

Themengebiet
Unternehmensführung und -organisation, Management
Inhalt/Beschreibung

Der/die Wirtschaftsfachwirt/-in wird auch als Kleiner Betriebswirt bezeichnet. Denn die Weiterbildung vermittelt ein breit gefächertes betriebswirtschaftliches Wissen und bereitet optimal auf künftige Organisations-, Sach- und Führungsaufgaben vor.

Nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich und einigen Jahren Berufserfahrung sind viele Angestellte auf der Suche nach weiteren Aufstiegsmöglichkeiten. Diese lassen sich mit einem entsprechenden Abschluss deutlich verbessern. 

Der/die Wirtschaftsfachwirt/-in zählt zu den beliebtesten Aufstiegsfortbildungen. Denn diese vermittelt Fachwissen für leitende kaufmännische Aufgaben in jeder Branche. Geprüfte Wirtschaftsfachwirte arbeiten als kaufmännische Generalisten in Unternehmen verschiedenster Branchen und in verschiedenen Tätigkeitsfeldern, wie z. B. in der Geschäftsbuchführung, der Kosten- und Leistungsrechnung, im Controlling, im Personalwesen, in der Beschaffung und Lagerhaltung oder der Absatzwirtschaft.

Der nächste Schritt auf Ihrem beruflichen Weg wartet auf Sie. Gemeinsam mit anderen Teilnehmern lernen Sie mit unseren Live-Online-Seminaren ganz einfach von zu Haus oder von Ihrem Arbeitsplatz aus. Sie werden optimal auf das Bestehen Ihrer IHK-Prüfung vorbereitet und durch unser Team vertrauensvoll begleitet.

Sie möchten Lehrgangsgebühren durch eine Förderung sparen? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung
  • Betriebliches Management
  • Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling
  • Logistik
  • Marketing und Vertrieb
  • Führung und Zusammenarbeit
Lernziel

Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

Zur Teilprüfung „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“ ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens 3-jährigen kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten mindestens 3-jährigen Ausbildungsberuf und danach eine mindestens 1-jährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens 2-jährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens 3-jährige Berufspraxis. 

Zur Teilprüfung „Handlungsspezifische Qualifikationen“ ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist:

  1. die abgelegte Teilprüfung „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“, die nicht länger als 5 Jahre zurückliegt, und
  2. mindestens 1 Jahr Berufspraxis gemäß Nr. 1 oder ein weiteres Jahr Berufspraxis zu den in Nr. 2 bis 4 genannten Zulassungsvoraussetzungen
  • Die Berufspraxis soll im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich absolviert sein und wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Geprüften Wirtschaftsfachwirtes/einer Geprüften Wirtschaftsfachwirtin haben.
  • Zur Prüfung kann auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Bitte beachten Sie:
Bei einer Abweichung von den genannten Voraussetzungen entscheidet die Industrie- und Handelskammer durch Vorlage von Zeugnissen oder anderen Nachweisen, ob ein Ausnahmefall vorliegt und die Zulassung gerechtfertigt ist. Die Zulassung zur Prüfung sollte rechtzeitig beantragt werden. Anträge auf Zulassung zur Prüfung sind bei den IHKs erhältlich.

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Kammerprüfung, Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in
Voraussichtliche Dauer
400 Stunde(n)
Termin
09.09.2019 - 05.11.2020
weitere Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
5
Maximale Teilnehmerzahl
16
Teilnahmegebühr
3.050,00 € umsatzsteuerbefreit; exkl. IHK Prüfungsgebühr (von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich, ca. 450,00 €), exkl. Lernmittel ca. 200,00 €
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Merken

Bildungsanbieter

Institut für Berufliche Bildung / IBB

Standort Schwerin

Internet
http://www.ibb.com
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Stefanie Lorenz-Maas

Seminarmanagement

Telefon
04161-516566
Internet
https://www.ibb.com/business-akademie/
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

Institut für Berufliche Bildung / IBB

Standort Schwerin

Besucheranschrift
Werkstraße 107
19061 Schwerin
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0385 660098
Hinweise
Sie nehmen von zu Hause oder Ihrem Arbeitsplatz ganz flexibel am virtuellen Präsenz-Unterricht teil.
Fax
0385 660097
Internet
http://www.ibb.com
Barrierefreier Zugang
Nein
Hinweis zur Barrierefreiheit
Sie nehmen von zu Hause an diesem Angebot teil und benötigen daher keine gesonderten barrierefreien Zugänge.

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 18.01.2019

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.