Geprüfter Wirtschaftsfachwirt/Geprüfte Wirtschaftsfachwirtin (IHK)

Inhalt/Beschreibung

Die Aufstiegsfortbildung zum/zur Geprüften Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) dauert 3 Semester (1,5 Jahre). In regelmäßig stattfindenden Präsenzveranstaltungen (168 Stunden), die zum Teil auch als interaktive Online-Module gestaltet werden, bereiten Sie unsere erfahrenen Dozenten gründlich und praxisnah auf die Prüfungen bei der IHK vor. Angeleitete Selbststudienanteile vervollständigen Ihre Fortbildung. Die Präsenzseminare finden zu berufsverträglichen Zeiten - ausschließlich an Wochenenden - statt.

Unser Studienangebot umfasst 18 Monate und gliedert sich in zwei große Themenbereiche, in die Wirtschaftsbezogenen und die Handlungsspezifischen Qualifikationen mit insgesamt neun Modulen. Jedes Modul wird durch 1-2 Präsenzseminare, welche ausschließlich an Wochenenden stattfinden, begleitet. Ergänzend dazu nehmen Sie an 3-4 Onlineseminaren je Modul teil. Diese werden werktags und zu berufsverträglichen Zeiten durchgeführt.

Wirtschaftsbezogene Qualifikationen

  • Lern- und Arbeitsmethodik
  • volkswirtschaftliche & betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • grundlegende Aspekte des Rechnungswesens
  • Finanzbuchhaltung
  • Rechtliche Grundlagen und Zusammenhänge
  • Steuerrechtliche Bestimmungen
  • Unternehmensführung
  • Unternehmensorganisation
  • Grundlagen des Personalmanagements

Handlungsspezifische Qualifikationen

  • Personalführung und -entwicklung
  • betriebliches Management
  • Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling
  • Logistik
  • Vertrieb
  • Strategisches Marketing
  • Operatives Marketing
  • AEVO
  • Führung und Zusammenarbeit

Mit Ihrem Studienstart erhalten Sie Zugang zu unserem EHV-liveC@MPUS. Dies bedeutet für Sie ein völlig orts- und zeitunabhängiges Studium!

Lernziel

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)

Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • Abschluss einer kaufmännischen oder verwaltenden Berufsausbildung oder
  • Abschluss einer sonstigen Berufsausbildung + 1 Jahr Berufspraxis oder
  • Abschluss einer anderen Berufsausbildung (bspw. schulische Ausbildung) + 2 Jahre Berufspraxis oder
  • Auch ohne Abschluss einer Berufsausbildung können Sie sich zum/r Geprüften Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) ausbilden lassen. In diesem Fall müssen Sie eine mindestens dreijährige Berufserfahrung vorweisen.
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen


Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Blended Learning
Abschlussart
Kammerprüfung
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/-in (IHK)
Voraussichtliche Dauer
18 Monat(e)
Termin
01.09.2022 - 01.04.2024
Anmeldeende
01.09.2022
Mindest­teilnehmer­anzahl
10
Maximale Teilnehmerzahl
100
Teilnahmegebühr
119,00 €/Monat bei 18 Monaten Laufzeit (insg. 2.142,00 €)
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Unternehmensführung und -organisation, Management

Bildungsanbieter

EHV Fernstudium und Weiterbildung GmbH

Europäischer Hochschulverbund

Internet
https://www.ehv-fernstudium.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Daniel Altmann

Beratung

Telefon
040 688915520
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001

Veranstaltungsort

EHV Fernstudium und Weiterbildung GmbH

Europäischer Hochschulverbund

Besucheranschrift
Alter Holzhafen 17 c
23966 Wismar
Deutschland
Telefon
03841 385183
Internet
https://www.ehv-fernstudium.de

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 11.05.2022, Datenbank-ID 00151147