Integrationssprachkurs Deutsch

Themengebiet
Sprache
Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Teilnehmende mit einem Berechtigungsschein und bei Vorhandensein freier Plätze auch Selbstzahler.

Jeder Integrationskurs besteht aus einem Sprachkurs und einem Orientierungskurs. Der Sprachkurs dauert insgesamt 600 Unterrichtseinheiten (UE). Er ist in 6 Module unterteilt, die jeweils 100 UE umfassen. Der Basissprachkurs besteht aus 3 Modulen (Basismodul 1, 2 und 3) und ist für Menschen, die noch gar kein oder sehr wenig Deutsch sprechen. Der Aufbausprachkurs besteht ebenfalls aus 3 Modulen (Aufbaumodul 1, 2 und 3) und richtet sich an Teilnehmer/-innen, die bereits einige Vorkenntnisse der deutschen Sprache besitzen. Der Sprachkurs schließt mit der Prüfung "Deutsch-Test für Zuwanderer" (DTZ) mit dem Ziel ‚Sprachniveau B1‘ ab.

Im Anschluss an den Sprachkurs folgt der 100 UE-umfassende Orientierungskurs. Inhalte sind zum Beispiel die deutsche Rechtsordnung, Geschichte und Kultur, Werte, Rechte und Pflichten in Deutschland sowie Formen des Zusammenlebens in der Gesellschaft. Der Orientierungskurs schließt mit dem Abschlusstest "Leben in Deutschland" (LID) ab.

Vor Beginn des Integrationskurses wird ein Einstufungstest durchgeführt. Das Ergebnis hilft zu entscheiden, mit welchem Kursabschnitt die Teilnehmer/-innen beginnen sollten oder ob ein Alphabetisierungskurs sinnvoll wäre.

Wenn das volle Stundenkontingent des Integrationskurses ausgeschöpft, aber in der Sprachprüfung des Abschlusstests das Sprachniveau B1 nicht erreicht wurde, besteht die Möglichkeit auf eine einmalige Wiederholung von 300 Unterrichteinheiten.

Lernziel
  • Erlernen der deutschen Sprache
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
700 Stunde(n)
Termin
02.03.2020 - 08.01.2021
weitere Termine auf Anfrage
Bemerkungen zum Termin
Mo - Fr 08:30 - 12:00 Uhr
Mindest­teilnehmer­anzahl
8
Maximale Teilnehmerzahl
12
Dozent
Catrin Darr
Merken

Bildungsanbieter

Kreisvolkshochschule Vorpommern-Rügen

Internet
http://vhs-vr.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Andrea Seeling

Fachbereichsleiterin für Deutsch als Fremdsprache

Telefon
03831 482315
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
LQW

Veranstaltungsort

Kreisvolkshochschule Vorpommern-Rügen

Besucheranschrift
Tribseer Damm 76
18437 Stralsund
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
03831 482310
Hinweise
Raum 16
Fax
03831 482323
Internet
http://vhs-vr.de
Barrierefreier Zugang
Ja

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 03.03.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.