Logistikmeister/Logistikmeisterin

Inhalt/Beschreibung

Zielgruppe: Erfahrene Mitarbeiter im Bereich der Logistik, Fachlageristen und Fachkräfte für Lagerlogistik

Logistikmeister/-innen organisieren und koordinieren Arbeitsabläufe, leiten Fachkräfte an und sind für die betriebliche Ausbildung verantwortlich. Sie kontrollieren Warenbestände sowie die produktspezifische Lagerung, stellen sicher, dass der Materialfluss vom Warenein- bis zum Warenausgang störungsfrei verläuft, optimieren den Transport und Versand von Gütern und nehmen Retouren und Reklamationen entgegen. Darüber hinaus entscheiden sie über die Personalauswahl und kontrollieren Arbeitsleistung und Kostenentwicklung in ihrem Verantwortungsbereich.

Fachaufgaben

  • logistische Konzepte unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen entwickeln und umsetzen
  • den sachgemäßen Transport und Versand von Gütern planen, veranlassen und kontrollieren
  • die Betriebsbereitschaft und den rationellen Einsatz von Lade- und Lagerhilfsmitteln sicherstellen
  • Waren und Materialien annehmen, deren Qualität und Quantität prüfen
  • Maßnahmen des Qualitätsmanagements durchführen, Reklamationen abwickeln
  • Warenbestände sowie die ordnungsgemäße, produktspezifische Lagerung kontrollieren
  • permanente Kontrolle der Warenbestände sicherstellen
  • die Einhaltung gesetzlicher Lager- und Transportvorschriften, Sicherheits-, Unfallverhütungs- und Umweltschutzbestimmungen sicherstellen
  • je nach Größe des Betriebes selbst praktisch mitarbeiten

Führungsaufgaben

  • unterstellte Fach- und Hilfskräfte fachlich anleiten und unterweisen, Arbeitsanweisungen erstellen
  • den Personalbedarf und -einsatz planen
  • bei der Planung, Durchführung, Anleitung und Überwachung der betrieblichen Aus- und Weiterbildung mitwirken
  • den betrieblichen Teil der Berufsausbildung durchführen
Lernziel

Weiterbildung zum/zur Logistikmeister/Logistikmeisterin

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
keine Einschränkungen
Fachliche Zugangsvoraussetzungen
  • Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem annerkannten Ausbildungsberuf aus dem Bereich der Logistik oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis
  • oder eine mindestens vierjährige Berufspraxis.
Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen
  • körperliche Eignung

Hinweis des Datenbankbetreibers: Informationen über die Barrierefreiheit erfragen Sie bitte beim Anbieter.
Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
berufsbegleitend, Teilzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Kammerprüfung
Nähere Bezeichnung des Abschlusses
geprüfte/r Logistikmeister/-in
Voraussichtliche Dauer
20 Monat(e)
Termin
01.09.2021 - 01.11.2023
Bemerkungen zum Termin
Mittwochs 17:30 bis 20:30 Uhr,
Samstag 07:30 bis 14:15 Uhr
laufender Einstieg möglich
Ja
Mindest­teilnehmer­anzahl
7
Maximale Teilnehmerzahl
12
Teilnahmegebühr
auf Anfrage
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Fördermöglichkeiten
Dozent
Herr Dominik Beckmann
Weitere Informationen im Internet
Themengebiet
Logistik, Verkehr, Fahrzeugführung

Bildungsanbieter

GiBB - Gesellschaft für innovative Bildung und Beschäftigung mbH

GiBB mbH Ludwigslust

Internet
https://www.gib-ludwigslust.de
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Kontakt

Peggy Hildebrand

Telefon
03874 4177090

Dominik Beckmann

Telefon
0387441770925
Staatlich anerkannte Einrichtung nach dem Weiter­bildungs­förderungs­gesetz Mecklenburg-Vorpommern
anerkanntes Qualitätsmanagementsystem
DIN EN ISO 9001, Trägerzulassung nach AZAV

Veranstaltungsort

GiBB - Gesellschaft für innovative Bildung und Beschäftigung mbH

Besucheranschrift
Am Industriegelände 4
19288 Ludwigslust
Deutschland
barrierefreier Zugang
barrierefreier Zugang

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs aktualisiert am 16.11.2021, Datenbank-ID 00302869