Meetings effizient moderieren - ein wirkungsvolles Führungsinstrument

Themengebiet
Unternehmensführung und -organisation, Management
Inhalt/Beschreibung

Aussage zum Thema Meetings moderieren:

„80% aller Führungskräfte geben an, dass 60% der Meetings ineffizient und unproduktiv seien. Das ist egal aus welcher Perspektive gesehen ein inakzeptabler Zustand.“ Fredmund Malik

Fazit:

Sitzungen können und müssen produktiv gemacht werden. Sie können ein sehr wirksames Management-Instrument sein, vorausgesetzt wir berücksichtigen Regeln und wenden adäquate Werkzeuge an.
Die anzuwendenden Regeln und Methoden sind Thema dieses Seminars.

Eine Auswahl von Anlässen und Zielen von (zyklischen) Meetings:

  • Soll-Ist-Vergleiche mit Erstellung Maßnahmenkatalog
  • Probleme erkennen und lösen
  • Fundierte Entscheidungen fällen
  • Arbeitsabläufe optimieren
  • Wissensmanagement: Umwandlung von Wissen in Nutzen
  • Informationsstände aktualisieren und synchronisieren
  • Konfliktprävention
  • Motivieren, Delegieren, Kontrollieren
  • Zielemanagement
  • Ideen kreieren, Entwicklungen anstoßen
  • Durch Beteiligung Zusammenarbeit entwickeln und fördern
  • Kreativität der Teilnehmer fördern und nutzen
  • Kooperativen Führungsstil leben

Themenauswahl:

  • Grundlagen der Moderation
  • Moderationszyklus
  • Methodenkatalog anwenden
  • Kreativitäts,-Problemlösungs- und Entscheidungstechniken
  • Situationsbezogene Gesprächstechniken einsetzen
  • Vor- und Nachbereitung von Besprechungen
  • Ablaufplanung
  • Einsatz von Medien
  • Effizientes Arbeiten mit Entscheidungsvorlagen
  • Arbeiten mit Auftragslisten und Protokollen
  • Hierarchische Meeting-Strukturen installieren
  • Prioritäten setzen mit einem Jahresthemenplan
  • Rolle und Selbstverständnis des Moderators
  • Meetings moderieren - Praxistraining

Unsere Vorgehensweise:

Unsere Leistungen erbringen wir vorzugsweise im intensiven Dialog mit unserem Kunden. Dieser beginnt bei der Konzeption von Seminaren und Coachings und berücksichtigt Zielgruppe, Inhalte, Lernziele sowie Lernmethoden und wird im Curriculum fixiert.

Fortgesetzt wird der Dialog in den Lehrveranstaltungen u. a. mit den Methoden des Lehrgespräches, des Brainstormings, praxisorientierter Übungen, Bearbeitung von Fallstudien und des Vortrags.

Nachhaltigkeit erreichen wir durch aktives Lernen.

Neue Verhaltensmuster werden erarbeitet und eingeübt.

Lernziel

Die Teilnehmer können die Methodik der Moderation gezielt bei der Durchführung von Meetings einsetzen. Sie erfahren, wie Sie mit einer strukturierten Vorgehensweise ihre Besprechungsziele in einem adäquaten Zeitrahmen auch erreichen. Sie können in den einzelnen Phasen der Besprechung praxisgerechte Werkzeuge/Methoden einsetzen.

Angaben zur geschlechterspezifischen Nutzung
Angebot gleichermaßen für Frauen und Männer geeignet
Fachliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Gesundheitliche Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Technische Zugangsvoraussetzungen

keine Einschränkungen

Zeitmuster
Vollzeit
Lehr- und Lernform
Seminar/Präsenzveranstaltung
Abschlussart
Teilnahmebestätigung/Zertifikat des Anbieters
Voraussichtliche Dauer
1 Tag(e)
Termin
Termine auf Anfrage
Mindest­teilnehmer­anzahl
2
Maximale Teilnehmerzahl
18
Teilnahmegebühr
Firmenseminar: 5-10 Teilnehmer: 800,00 EUR netto in Summe (in Ihren Räumen). Weniger oder mehr Tln.: nach Absprache. Nebenkosten: Fahrkosten außerhalb von Rostock. Inclusive: Handout und Curriculum.
Hinweis des Datenbankbetreibers: Bitte erfragen Sie beim Anbieter eventuell auftretende Nebenkosten!
Referenzen/Bemerkungen zum Kurs
abc Bau M-V GmbH, Rostock, Allmed Medical Industries, a-ja Resort und Hotel GmbH, Bavaria Feuerschutz J. Wannert GmbH Rostock, FIBRON GmbH Teterow, GLOBON AG, Teterow, Hotel „Am Alten Strom“ Warnemünde, Propan Rheingas GmbH & Co.KG, Krakow am See, Technische Akademie Nord e.V., Technische Akademie Wuppertal e.V., Verbund der Technologiezentren in Mecklenburg-Vorpommern (VTMV)
Dozent
Dipl.-Ing. Alfred Buchholz
Merken

Bildungsanbieter

buccom Dialog Service GmbH

DialogTrain

Internet
Internet
Bildungsanbieter-Infos
Bildungsanbieter-Infos

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Alfred Buchholz

Telefon
0381 5193495

Veranstaltungsort

buccom Dialog Service GmbH

DialogTrain

Besucheranschrift
Veranstaltungsort nach Vereinbarung
18106 Rostock
Deutschland
Karte zeigt
Telefon
0381 5193495
Hinweise
Inhouse Seminar oder Veranstaltungsort nach Vereinbarung
Barrierefreier Zugang
Ja
Hinweis zur Barrierefreiheit
Da der Veranstaltungsort vereinbart wird, kann dazu keine Aussage getroffen werden.

Fanden Sie die Kursbeschreibung hilfreich?

Kurs manuell aktualisiert am 04.02.2020

Diese Seite nutzt Tracking-Cookies. Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen.

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Gerät und nutzt diese zum Webtracking mit Piwik. Weitere Informationen zu Cookies und zur Deaktivierung des Trackings erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.